Teil von  SELFPHP   Teil von  Praxisbuch  Teil von  Know-how  Teil von  PHP & HTTP
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
 
Authentifizierung via HTTP: Seite 1

SELFPHP ist Shopware Solution Partner
Shopware ist ein vielfach ausgezeichnetes Onlineshop-System der shopware AG, das auf PHP. Zend Framework und SQL basiert.
SELFPHP unterstützt Sie als Shopware Solution Partner bei der Konzeption, Programmierung und Realisierung Ihres Onlineshops und passt Shopware bei Bedarf an Ihre Unternehmensbedürfnisse an. Weitere Informationen



Es besteht die Möglichkeit, den Browser ein Fenster öffnen zu lassen, in dem Name und Passwort eingetragen werden müssen. Dies jedoch nur dann, wenn PHP als Modul und nicht als CGI läuft.

Die Umsetzung stellt sich recht einfach dar:

<?php
  if($PHP_AUTH_USER!="Matthias" OR $PHP_AUTH_PW!="Kannen") {
    Header('HTTP/1.1 401 Unauthorized');
    Header('WWW-Authenticate: Basic realm="Privatezone"');
    echo "Sie haben den Vorgang abgebrochen!";
    exit;
  }
?>
<html>
<head>
  <title>Privatzone</title>
</head>
<body>
<h1>Hier ist die Privatzone von </h1>
<h2>
<?php
  echo "Benutzer: ".$PHP_AUTH_USER." Passwort: ".$PHP_AUTH_PW;
?>
</h2>
</body>
</html>




Bild 8.1: Login-Fenster



Bild 8.2: Privatzone des Anwenders

Beim ersten Aufruf sind beide Variablen $PHP_AUTH_USER und $PHP_AUTH_PW nicht gesetzt. Hierdurch wird der Abschnitt der IF-Anweisung bearbeitet. In diesem werden die beiden Header zurückgegeben, die den Browser veranlassen, nach dem Benutzernamen und dem Passwort zu fragen. Die Bezeichnung für den Privatbereich können Sie nach Belieben anpassen, sämtliche übrigen Bestandteile des Headers sollten Sie genauso übernehmen. Die echo-Anweisung wird lediglich dann ausgegeben, wenn der Anwender bei der Passwortabfrage auf Abbrechen klickt oder im Falle des Internet Explorers drei Versuche, sich zu authentifizieren, misslungen sind. Dann springt der Webserver nach dem echo aus der Datei und der Rest wird nicht mehr ausgegeben. Sollte der Anwender jedoch das korrekte Passwort mit dem korrekten Benutzernamen eingeben, wird der Bereich innerhalb der IF-Anweisung nicht bearbeitet und der Rest der Datei interpretiert.

Sollten Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie die globalen Servervariablen $_SERVER wie folgt einbinden:



Download
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

Profihost AG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

HighText Verlag Graf und Treplin OHG weitere Sponsoren
 


:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Dateien und Verzeichnisse mit TAR/Gzip entpacken

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


CSV-Datei als HTML-Tabelle darstellen

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de