SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQL

MySQL Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQL diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2010, 11:44:57
mr_sol mr_sol ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 19
mr_sol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
NESTED SETS in XML - Verketten mehrer Bäume

Hallo Thomas!

Aufbauend auf:http://www.selfphp.de/forum/showthre...d=1#post138635


Das Ziel: Eine Mindmapstruktur bei welcher verschiedene Bäume miteinander verknüpft werden. Durch Einführen eines start_time bzw end_time Zeitstempel je Element sollte man die Möglichkeit haben den Verlauf des Aufbaues nachzuvollziehen. Auch die Verknüpfung selber sollte den Baum zeitlich steuern können.


Dabei soll die Verknüpfung nicht nur auf die Wurzel des Baumes zeigen sondern kann auch auf einen Teilbaum sich beziehen.

Beispiel:

Code:
Baum 1

A
B     C     H
       D
       E     F
             G


Baum 2

I
J     L      P
K    M
      N     O


Von E wird zB auf L verknüpft - Ergebnis:

A
B     C     H
       D
       E      F
        |     G
       L          
       M
       N     O


in XML

<A>
<B></B>
<C>
<D>
<E>
<L>
<M>
<N></N><O></O>
</M>
</L>
</E>
<F>
<G></G>
</F>
</D>
</C>
<H></H>
</A>

Den Teilbaum würde ich mit Teilwurzelknoten BETWEEN lft,rgt bzw starttime,endtime einschränken.

Lösungsansatz (Ein-Tabelle)
Die Tabelle mit starttime,endtime,rootid,linkid zu erweitern

Lösungsansatz (Zwei-Tabellen)

Treeabelle mit rootid
Elementabelle mit starttime,endtime
Linktabelle starttime,endtime,linkid

zu erweitern.



Was sagst DU!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2010, 20:14:01
thomas_w thomas_w ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Alter: 6
Beiträge: 395
thomas_w befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: NESTED SETS in XML - Verketten mehrer Bäume

Zitat:
Zitat von mr_sol Beitrag anzeigen
Was sagst DU!
Erst mal nicht so viel. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass das Ganze auf rekursives SQL hinaus läuft je komplexer es wird.

Du könntest ja wie ein kleines Tabellen-Beispiel mit Testdaten aufbauen.

Grüße
Thomas
__________________
Die SQL-Backstube
Bietet Rezepte, Lösungen und ausführliche Beispiele rund um gesundes SQL und zufriedene Datenbanken.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2010, 08:32:01
mr_sol mr_sol ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 19
mr_sol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: NESTED SETS in XML - Verketten mehrer Bäume

Hallo Thomas!

Ich habe Dir Daten für Lösungsweg 1 zusammengestellt

rootid.........ID des jeweilgen Baumes
start_time...Zeit wann Element erzeugt wurde
end_time....Zeit wann Element gelöscht wurde (2029 ist maximum)
linkid..........ID zeigt auf Startknoten des Unterbaumes
link_time.....Zeit ab wann Unterbaum angezeigt wird


Habe die Tabelle tree1 genannt
Code:
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `tree1` (
  `id` int(11) NOT NULL,
  `tag` varchar(100) NOT NULL,
  `lft` int(11) NOT NULL,
  `rgt` int(11) NOT NULL,
  `description` text NOT NULL,
  `start_time` timestamp NOT NULL default CURRENT_TIMESTAMP,
  `end_time` timestamp NOT NULL default '2029-01-01 00:00:00',
  `linkid` int(11) NOT NULL,
  `link_time` timestamp NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00',
  `rootid` int(11) NOT NULL
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;

--
-- Daten für Tabelle `tree1`
--

INSERT INTO `tree1` (`id`, `tag`, `lft`, `rgt`, `description`, `start_time`, `end_time`, `linkid`, `link_time`, `rootid`) VALUES
(1, 'A', 1, 16, 'content A', '2010-10-21 08:01:00', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(2, 'B', 2, 3, 'content B', '2010-10-21 08:01:01', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(3, 'C', 4, 13, 'content C', '2010-10-21 08:01:02', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(4, 'D', 5, 12, 'content D', '2010-10-21 08:01:03', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(5, 'E', 6, 7, 'content E', '2010-10-21 08:01:04', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(6, 'F', 8, 11, 'content F', '2010-10-21 08:01:05', '2029-01-01 00:00:00', 12, '2029-01-01 00:00:00', 1),
(7, 'G', 9, 10, 'content G', '2010-10-21 08:01:06', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(8, 'H', 14, 15, 'content H', '2010-10-21 08:01:07', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(9, 'G2', 9, 10, 'content G1', '2010-10-21 08:01:08', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(10, 'G3', 9, 10, 'content G2', '2010-10-21 08:01:09', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(11, 'C1', 4, 13, 'content C1', '2010-10-21 08:01:10', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 1),
(12, 'I', 1, 8, 'content I', '2010-10-22 08:15:26', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 2),
(13, 'J', 2, 7, 'content J', '2010-10-22 08:15:27', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 2),
(14, 'K', 3, 4, 'content K', '2010-10-22 08:16:46', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 2),
(15, 'L', 5, 6, 'content L', '2010-10-22 08:16:47', '2029-01-01 00:00:00', 0, '0000-00-00 00:00:00', 2);

Die "Lebenszeit" eines Elementes sollte einfach zum Umsetzten sein. Die Link_time
liegt immer zwischen Anfangszeit und Endzeit.


grüsse helmut
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2010, 09:51:50
thomas_w thomas_w ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Alter: 6
Beiträge: 395
thomas_w befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: NESTED SETS in XML - Verketten mehrer Bäume

Zitat:
Zitat von mr_sol Beitrag anzeigen
Ich habe Dir Daten für Lösungsweg 1 zusammengestellt

rootid.........ID des jeweilgen Baumes
start_time...Zeit wann Element erzeugt wurde
end_time....Zeit wann Element gelöscht wurde (2029 ist maximum)
linkid..........ID zeigt auf Startknoten des Unterbaumes
link_time.....Zeit ab wann Unterbaum angezeigt wird


Habe die Tabelle tree1 genannt
[CODE]
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `tree1` (
`id` int(11) NOT NULL,
`tag` varchar(100) NOT NULL,
`lft` int(11) NOT NULL,
`rgt` int(11) NOT NULL,
`description` text NOT NULL,
`start_time` timestamp NOT NULL default CURRENT_TIMESTAMP,
`end_time` timestamp NOT NULL default '2029-01-01 00:00:00',
`linkid` int(11) NOT NULL,
`link_time` timestamp NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00',
`rootid` int(11) NOT NULL
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;
Allgemein würde ich hier keine Defaultwerte ( ..2029.. und ..0000..) vorgeben.
Wenn ein Wert nicht vorhanden ist, dann einfach auch NULL setzen oder NULL belassen. Zudem ist '0000-00-00 00:00:00' ein ungültiges Datum, auch wenn MySQL es erlaubt.


Zitat:
Zitat von mr_sol Beitrag anzeigen

Die "Lebenszeit" eines Elementes sollte einfach zum Umsetzten sein. Die Link_time
liegt immer zwischen Anfangszeit und Endzeit.
Ich denke, dass sprengt die Möglichkeiten eines freiwilligen und kostenlosen Forums wie diesem hier.

Grüße
Thomas
__________________
Die SQL-Backstube
Bietet Rezepte, Lösungen und ausführliche Beispiele rund um gesundes SQL und zufriedene Datenbanken.

Geändert von thomas_w (22.10.2010 um 10:21:46 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2010, 11:38:20
mr_sol mr_sol ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 19
mr_sol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: NESTED SETS in XML - Verketten mehrer Bäume

Hallo Thomas!

Habe Dir diesbezüglich ein Mail gesendet

grüsse helmut
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NESTED SETS in XML - Gruppierung von Elementen mr_sol MySQL 17 21.10.2010 11:43:54
NESTED SETS in XML ausgeben mr_sol MySQL 10 18.10.2010 08:17:02
Nested Sets - Teilbaum zu mehreren Blättern ausgeben Simon1990 PHP Grundlagen 2 28.06.2010 11:12:51
Nested Sets Klasse Socrates PHP Entwicklung und Softwaredesign 26 12.02.2009 00:33:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2016 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt