Teil von  SELFPHP   Teil von  Praxisbuch  Teil von  Sprachelemente und Syntax  Teil von  Arrays
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
 
Nützliche Arrayfunktionen: Seite 2

SELFPHP ist Shopware Solution Partner
Shopware ist ein vielfach ausgezeichnetes Onlineshop-System der shopware AG, das auf PHP. Zend Framework und SQL basiert.
SELFPHP unterstützt Sie als Shopware Solution Partner bei der Konzeption, Programmierung und Realisierung Ihres Onlineshops und passt Shopware bei Bedarf an Ihre Unternehmensbedürfnisse an. Weitere Informationen



Einsatz von array_splice()

Die Funktion array_splice() eignet sich hervorragend, um Elemente aus einem Array zu entfernen und diese durch andere Elemente eines Arrays zu ersetzen. Hierbei können Sie selbst wählen, an welcher Position im Array dieser Eingriff durchgeführt werden soll.

Beispiel

<?php
$zahlen = array(10,20,30,40,50);
$buchstaben = array("a","b","c");

// $resultat = array_splice($array1, postion, anzahl, $array2);
$resultat = array_splice($zahlen, 2, 2,$buchstaben);

foreach ($zahlen as $element) {
  echo "$element ";
}
foreach ($resultat as $element) {
  echo "$element ";
}
?>

Ausgabe
10 20 a b c 50
30 40

Die ersetzten Elemente werden in dem Array $resultat abgelegt. Für die Angabe der Position eines Arrayelements gilt es immer zu beachten, dass das erste Arrayelement die Position 0 hat.

Einsatz von array_reverse()

Die Methode array_reverse() kehrt die Reihenfolge der Arrayelemente im Array selbst um. Ist der optionale zweite Parameter preserve_keys TRUE, bleibt die Reihenfolge der Schlüssel erhalten.

Beispiel

<pre>
<?php
$werte = array('wagen', 'punkt', 'mutter');
$resultat = array_reverse($werte);
print_r($resultat);
$resultat = array_reverse($werte,true);
print_r($resultat);
?>
</pre>

Ausgabe
Array
(
    [0] => mutter
    [1] => punkt
    [2] => wagen
)
Array
(
    [2] => mutter
    [1] => punkt
    [0] => wagen
)


Einsatz von array_keys()

Wie unter Verwendung der Funktion array_keys() die Schlüssel eines Arrays einem anderen Array zugewiesen werden können, sehen Sie im folgenden Beispiel:

<pre>
<?php
$array1 = array ("Zahl" => 100, "Farbe" => "rot");
print_r(array_keys ($array1));

$array2 = array ("Wert" => 100, "Eintrag" => "rot");
$array2 = array_keys($array1);
print_r($array2);
?>

Ausgabe
Array
(
    [0] => Zahl
    [1] => Farbe
)
Array
(
    [0] => Zahl
    [1] => Farbe
)

Ist der optionale Parameter search_value angegeben, werden nur die Schlüssel für diesen Wert zurückgegeben. Andernfalls werden sämtliche Schlüssel zurückgegeben.



Nützliche Arrayfunktionen Seite 1
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

Profihost AG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Kaspersky Labs GmbH weitere Sponsoren
 


:: Buchempfehlung ::

Der CSS-Problemlöser

Der CSS-Problemlöser zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Rekursive Verzeichnisauflistung – Bildergalerie, PDFDateien etc.

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


PHP Tag Cloud dynamisch erstellen

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de