Teil von  SELFPHP   Teil von  Praxisbuch  Teil von  Sprachelemente und Syntax  Teil von  Operatoren
Professional CronJob-Service

Suche

International PHP Conference


WebTech Conference


:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 
PHP Summit


Software Architecture Summit


:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
HTML5 Days


JavaScript Days


:: Qozido ::

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.   

 
 
Fehlerkontroll-Operatoren

SELFPHP ist Shopware Solution Partner
Shopware ist ein vielfach ausgezeichnetes Onlineshop-System der shopware AG, das auf PHP. Zend Framework und SQL basiert.
SELFPHP unterstützt Sie als Shopware Solution Partner bei der Konzeption, Programmierung und Realisierung Ihres Onlineshops und passt Shopware bei Bedarf an Ihre Unternehmensbedürfnisse an. Weitere Informationen



PHP unterstützt einen Operator zur Fehlerkontrolle. Es handelt sich hierbei um das @-Symbol. Stellt man @ in PHP vor einen Ausdruck, werden alle Fehlermeldungen, die von diesem Ausdruck erzeugt werden könnten, ignoriert.

Hinweis: Ist das track_errors-Feature aktiviert, werden alle Fehlermeldungen, die von diesem Ausdruck erzeugt werden, in der Variablen $php_errormsg gespeichert. Da diese Variable mit jedem neuen Auftreten eines Fehlers überschrieben wird, sollte man sie möglichst bald nach Verwendung des Ausdrucks überprüfen, wenn man mit ihr arbeiten will.

Beispiel

<?php
// Beabsichtigter Dateifehler
// Beabsichtigter Mailfehler
$email = @mail ('nicht_vorhandene_mail') or die ("Mail konnte nicht versandt werden:'$php_errormsg'");

// Das funktioniert bei jedem Ausdruck
// erzeugt keine Notice, falls der Index
// $key nicht vorhanden ist.
$value = @$cache[$key];
?>

Der @ Fehlerkontroll-Operator verhindert jedoch keine Meldungen, welche aus Fehlern beim Parsen resultieren.

Achtung: Der @-Operator funktioniert nur bei Ausdrücken. Eine einfache Daumenregel: Wenn Sie den Wert von etwas bestimmen können, dann können Sie den @-Operator davor schreiben. Zum Beispiel können Sie ihn vor Variablen, Funktionsaufrufe und vor include() setzen, vor Konstanten und so weiter. Nicht verwenden können Sie diesen Operator vor Funktions- oder Klassendefinitionen oder vor Kontrollstrukturen wie zum Beispiel if und foreach und so weiter.

Achtung: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt deaktiviert der Fehlerkontroll-Operator @ die Fehlermeldungen selbst bei kritischen Fehlern, die die Ausführung eines Skripts beenden. Unter anderem bedeutet das, wenn Sie @ einer bestimmten Funktion voranstellen, diese aber nicht zur Verfügung steht oder falsch geschrieben wurde, Ihr PHP-Skript einfach beendet wird, ohne Hinweis auf die Ursache.




Operatoren zur Programmausführung
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

MECO Systemhaus GmbH & Co. KG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Microsoft Deutschland GmbH weitere Sponsoren
 

:: Buchempfehlung ::

Der CSS-Problemlöser

Der CSS-Problemlöser zur Buchempfehlung
 
 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Rijndael – Komplettes Beispielprojekt Verschlüsselung

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


Bildmanipulation mit PHP & jQuery v2

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt
© 2005-2014 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de