Teil von  SELFPHP
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
 
Wissenswertes über Hacker

Internet Security / Über Hacker / Hacker Mentalität

Eine Analyse der Hacker-Mentalität

Warum jemand Hacker wird, ist ein häufig diskutiertes Thema. Manche sagen, die Erklärung ist die gleiche, die man auch von Leuten hört, die Berge besteigen: 'weil es sie [Computer] gibt'. Andere behaupten, dass Hacker zu einer höheren Computersicherheit beitragen, weil sie Schwachstellen deutlich machen. Und schließlich gibt es noch die Erklärung, die man am häufigsten hört: kriminelle Absicht.

Was auch immer der Grund sein mag, so lange es Computer gibt, wird es auch Hacker geben - White Hats, Black Hats und Grey Hats. Und weil man nicht vorhersagen kann, welche Art von Angriff ('Neugier' gegenüber 'Böswilligkeit') Ihren Computer zuerst treffen wird, ist es immer am besten, auf das Schlimmste vorbereitet zu sein.

Die Wahrheit ist, dass innerhalb von Stunden nachdem ein Gerät an das Internet angeschlossen wird, jemand es mit einem automatischen Prüfmittel auf Schwachstellen abtastet und Möglichkeiten sucht, hinein zu gelangen. Das kann jemand sein, der nur neugierig ist und sehen möchte, was sich auf dem Gerät befindet, oder ein White Hat vom anderen Ende der Welt, der prüft, ob der Computer sicher ist. Natürlich würden Sie im richtigen Leben nicht wollen, dass ein vorbeikommender Fremder anhält und prüft, ob Ihr Haus oder Auto abgeschlossen ist, und wenn nicht, dass er hineingeht, sich umschaut, Ihr Hab und Gut durchkramt und einen Zettel hinterlässt, auf dem steht 'Hallo, ich war hier, Ihre Tür war offen, aber kümmern Sie sich nicht um mich und, übrigens, reparieren Sie Ihr Schloss.' Wenn man nicht will, dass das im eigenen Haus passiert, will man auch nicht, dass das im eigenen Computer passiert. Und es gibt auch keine Entschuldigung dafür, so etwas dem Computer von jemand anderem anzutun.

Vorsätzliches, kriminelles Hacken ist ganz offensichtlich noch schlimmer. In der Wirklichkeit bedeutet das, jemand kommt vorbei, bricht Ihr Schloss auf, geht hinein, stellt das Alarmsystem ab, stiehlt irgend etwas oder schmuggelt Abhörgeräte in Ihr Telefon ein oder Überwachungsgeräte in Ihr Wohnzimmer. Wenn das passiert, rufen Sie die Polizei, die schauen sich um, schreiben einen Bericht, und Sie warten, dass die Diebe gefasst werden.

In der Computerwelt ist das leider ein seltener Luxus; der Täter kann weit, weit weg sein und Ihre vertraulichen Dateien herunterladen, während er in seiner privaten Villa sitzt oder an seinem riesigen Swimmingpool in der Sonne liegt, die er sich so schön mit gestohlenem Geld gebaut hat. Oder, in der Wirtschaft ziehen es viele große Unternehmen vor, Vorkommnisse mit Hackern überhaupt nicht bekannt zu geben, um ihr Firmen-Image zu schützen. Das bedeutet, dass die kriminellen Täter unbestraft bleiben.

Eine weitere Motivation für Hacker kann Vandalismus sein, oder digitale Graffiti, was man zusammenfassen kann als Einbruch in Systeme, um Zerstörung anzurichten. Die Verunstaltung von Websites ist eine sehr beliebte Form der digitalen Graffiti und es gibt einige Hacker-Gruppen, die sich ausschließlich auf diese Aufgabe konzentrieren. Genau wie in der physischen Welt außerhalb des Cyberspace, ist es eine mühsame Aufgabe, die Hooligans zu fangen, und lohnt oft den Aufwand nicht.

Wie das Hacken auch immer begründet ist, sei es 'um anderen zu helfen', 'die Sicherheit hoch zu halten', 'Vandalismus' oder 'kriminelle Absicht', es ist ein Phänomen, das tief in der Computerwelt verwurzelt ist, und wird wahrscheinlich nie aufhören. Es wird immer Leute geben, die unreif genug sind, öffentliche Ressourcen zu missbrauchen, selbst ernannte 'Robin Hoods' und Kriminelle, die sich in den dunklen Gassen des Cyberspace verstecken.

Copyright © 1996 - 2017
Kaspersky Lab
Industry-leading Antivirus Software
All rights reserved
 

 
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

PSW GROUP GmbH & Co. KG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

ionCube Ltd. weitere Sponsoren
 


:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


FTP-Download mit CURL

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


Überflüssige Leerzeichen entfernen

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt