SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2004, 13:17:43
hardcorecologne hardcorecologne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Köln
Beiträge: 32
hardcorecologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Datei in Formular einlesen und ausgeben

Hallo!

Ich habe mal eine Frage an Euch. Habe eine index.php und eine speichern.php geschrieben, die den Formulartext verwalten soll. Allerdings kommt es nie zum speichern. Kann mir jemand weiterhelfen?

INDEX.PHP:

<form action="<?php $PHP_SELF ?>" method="post">
<textarea name="neu_eingabe" cols="100" rows="20">
<?php
include(notes);
?>
</textarea>
<input type="submit" value="Abschicken">
</form>

SPEICHERN.PHP:

<?php
$externalfile = fopen("notes", "a");
fputs($externalfile, "$neu_eingabe");
fclose($externalfile);
readfile($externalfile);
?>
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2004, 13:30:46
diver-network diver-network ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: TÜ
Beiträge: 337
diver-network befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

sehe ich es richtig, daß Du dein Formular an die Datei index.php (siehe action="$PHP_SELF") sendest?
Falls ja kann der Formulartext NIE mit einer anderen php Datei als index.php verwaltet werden.

Ändere das mal in action="speichern.php" und schau nach, was dann passiert.

HTH,

Andy
__________________
Delphine, Wale, Orcas und mee(h)r:
tauchen in Alor/Indonesien
http://www.alor-dive.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2004, 13:42:13
hardcorecologne hardcorecologne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Köln
Beiträge: 32
hardcorecologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
funktioniert auch nicht

Hallo! Ich habe das geändert, aber es funktioniert nach wie vor nicht.

Du kannst es ja mal hier testen:

www.nightworkers.net.tc/testarea



ggf. index.php/speichern.php
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2004, 15:35:11
Small-Talk Small-Talk ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Fredersdorf bei Berlin
Alter: 35
Beiträge: 184
Small-Talk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
fputs($externalfile, "$neu_eingabe");
Warum $neu_eingabe in "" ?
Und zum Auslesen $_Post['Form-Variable']

Versuch es mal so:
fputs($externalfile, $Post_['neu_eingabe']);
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2004, 15:45:15
hardcorecologne hardcorecologne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Köln
Beiträge: 32
hardcorecologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das ist es leider auch nicht. Ich habe mal durch den print-Befehl die Variable vor dem Speichern anzeigen lassen. Es kam nix. Deshalb vermute ich mal, dass sie leer ist und somit auch nix gespeichert wird. Dann muss der Fehler doch eigentlich in der anderen sein, oder? Habe die Dateien mal umgeschrieben. Aber die Definition mit "name" in der Textarea ist doch richtig, oder?

INDEX.PHP:

<form action="speichern.php" method="post">
<textarea name="neu_eingabe" cols="93" rows="20">
<?php
include(notes);
?>
</textarea>
<br>
<input type="submit" value="jetzt rocken!" >
</form>


SPEICHERN.PHP:

<?php
print($neu_eingabe);
$file = fopen("notes", "a");
// fputs($file, $neu_eingabe);
fputs($file, $post_['neu_eingabe']);
fclose($file);
?>

...hat gerockt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2004, 15:51:18
Small-Talk Small-Talk ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Fredersdorf bei Berlin
Alter: 35
Beiträge: 184
Small-Talk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
NA bei print($neu_eingabe)
mußt du natürlich auch $_POST['$neu_eingabe'] angeben:

print($_POST['$neu_eingabe']);

und was steht hier genau drin?
include(notes);
?>
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2004, 15:59:16
hardcorecologne hardcorecologne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Köln
Beiträge: 32
hardcorecologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe es mit print versucht. Funktionieren tut es (keine Fehlermeldung), aber mir scheint, dass die Variable nach wie vor leer ist. In der notes steht der bisherige Text. Er soll ja nur geändert werden, bzw. jetzt nur hinzugefügt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2004, 16:36:58
Small-Talk Small-Talk ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Fredersdorf bei Berlin
Alter: 35
Beiträge: 184
Small-Talk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So geht es bei mir (Datei wird überschrieben)

speichern.php

PHP-Code:
<?php
echo $_POST['data'];
$text $_POST['data'];
$file "test.txt";
$fo fopen($file,"w+");
fputs($fo$text);
fclose($fo);
echo 
"Gespeichert";
?>
index.php

<html>
<head></head>
<body>
<form action="speichern.php" method="post">
<textarea name="data" cols="93" rows="20">die hat gerockt</textarea>
<br>
<input type="submit" value="an LNK senden" >
</form>
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.03.2004, 17:48:22
hardcorecologne hardcorecologne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Köln
Beiträge: 32
hardcorecologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rockt!

OK, ich hab es jetzt geschafft. Waren mehrere Fehler, wie ein $ zuviel, etc. Hab es jetzt komplett php-risiert. :-) Hier kann man sich es anschauen:

www.nightworkers.net.tc/testarea

Jetzt habe ich aber diesbezüglich noch eine Frage:

Wie kann ich denn mit diesen Methoden ein Gästebuch realisieren? Wie die Textfelder, etc. erstellt werden, weiß ich, aber wie kann ich die Datensätze so von einander trennen, dass ich die ohne Probleme in Datensatzform ausgeben kann?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.03.2004, 11:08:42
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Rockt!

Zitat:
Original geschrieben von hardcorecologne
Wie kann ich denn mit diesen Methoden ein Gästebuch realisieren? Wie die Textfelder, etc. erstellt werden, weiß ich, aber wie kann ich die Datensätze so von einander trennen, dass ich die ohne Probleme in Datensatzform ausgeben kann?
Trenne die einzelnen Beiträge durch ein bestimmtes Zeichen (z.B. ||||). Informationen zu den einzelnen Beiträgen kannst du beispielsweise so trennen: ||

Die Datei würde dann mit ein paar Einträgen so aussehen:

324234345||autor||nachricht||||3242343315||autor2||nachricht2

Auslesen geht dann ungefähr so:

PHP-Code:
$datei="./gaestebuch.txt";            //URL DER GÄSTEBUCH-DATEI
$fp=fopen($datei"r");
$inhalt=fread($dateifilesize($datei));
fclose($fp);

$array=explode("||||"$inhalt);        //EINTRÄGE WERDEN IN EIN ARRAY GESCHRIEBEN

foreach($array as $eintrag){
    
$tmp=explode("||"$eintrag);        //INFORMATIONEN ZU DEM EINTRAG IN EINEM ARRAY ABLEGEN
    
echo "<p>Beitrag geschrieben von " $tmp[1] . " am " date("d.m.Y"$tmp[0]) . " um " date("H:i:s"$tmp[0]) . " Uhr</p>";
    echo 
"<p>Nachricht:<br>";
    echo 
nl2br(htmlentities($tmp[2])) . "</p>";
    } 
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2018 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt