SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2002, 16:53:36
JohnyPfeffer JohnyPfeffer ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 36
JohnyPfeffer eine Nachricht über ICQ schicken
mysql_connect den befehl aus einer externen Datei laden

Wer kennt net das Problem immer in jede php datei den text

$link = mysql_connect("localhost", "", "") or die ("Konnte keine Verbindung zum MySQL-Server herstellen");

mysql_select_db("johnypfeffer$link) or die ("Konnte Datenbank nicht finden");

einzugeben um zu connecten was aber heißt wenn sich irgentein
wert ändert muß man alle datei öffnen und es ändern
macht gleich arbeit :)

besser wäre die daten stehen in z.B. einer Text-Datei die man ändert und schon sind alle datein aktualiesiert

habs aber leider mit der text noch nich hinbekommen
na vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen
cya
__________________
PS: kenne Google
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2002, 18:10:16
Benutzerbild von |Coding
|Coding |Coding ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Bergheim
Alter: 41
Beiträge: 5.255
|Coding eine Nachricht über Skype™ schicken
hi,

du könntest deinen code so in eine text datei schreiben:

test.php
PHP-Code:
<?
//.....code
?>
und die datei dann mit require("test.php"); an der stelle einbinden an der er stehen soll.

geht das nicht, dann mch es mal so:

test.txt
PHP-Code:
code 
und binde ihn mit include("test.txt"); an der stelle ein wo er stehen soll.

das sollte gehen... zumindest hab ich es mit teilen meines codes, so auch gemacht.

was du vielleicht auch noch versuchen kannst, ist einen art config datei anzulegen in der du oft verwendeten code, wartest.

bsp:

test.cfg.php
PHP-Code:
$mysql_code "code hier hin"
und dann im file wo der code stehen soll, das ganze so:

<? include("test.cfg.php");
echo $mysql_code;
?>

... einbinden

mit allen drei varianten habe ich code schon eingebunden.

ich hoffe das ist was du suchst....
__________________
Gruß |Coding

---
Qozido® - Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.

www.qozido.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2002, 21:47:59
ingo ingo ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 248
db.php

du könntest das ganze beispielsweise auch in eine funktion einbauen, dass nur an bestimmten stellen eine verbindung zur db hergestellt wird:

PHP-Code:
function db_sel ($db) {

$conn mysql_connect("localhost""user""password")
    or die (
"Datenbankverbindung fehlgeschlagen.");

$db mysql_select_db("dbname"$conn
    or die(
"Verbindung zur Datenbank nicht möglich.");


die datei includieren und mit db_sel($db) eine verbindung herstellen.

lg, ingo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2002, 11:02:27
Benutzerbild von Matt
Matt Matt ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Port 80, localhost-city, 127/0/0/1
Beiträge: 878
meine Lösung ist eine Datenbankabstraktionsklasse. Ich poste hier mal eine uralt version, die fertig und getestet worden ist, es gibt zwar ne neue, aber die ist noch nicht mal beta.
Das ganze besteht aus zwei dateien: dbquery.php und dbsettings.inc.php

dbquery.php
Code:
#dbquery.php
#######################

class dbquery
{
	var $myCon;
	var $dbName;

	
	function dbquery()
	{
		require("dbsettings.inc.php");
		$this->myCon=mysql_connect($dbhost,$dbuser,$dbpass);
		$this->dbName=$dbname;
	}
	
	function dbexec($query)
	{
		mysql_select_db($this->dbName);
		$op=mysql_query($query);
		if($op) return $op;
			else die(mysql_error());
	}

}

#dbsettings.inc.php
#######################
	$dbhost="127.0.0.1";
	$dbuser="";
	$dbpass="";

#by Matthias Huttar


?>
das ganze verwendest du dann folgendermaßen:
Code:
<?
require("dbquery.php");
$dbc=new dbquery();
$out=$dbc->dbexec("select * from news");
while($line=mysql_fetch_irgendwas($out)) 
{
print "blabla"
}
?>
hoffe geholfen zu haben. Das ganze kann natürlich auch noch erweitert werden, in der jetzigen version, benötigt man kein SQL mehr sondenr nurnoch arrays dafür, allerdings ist SQL noch immer optional vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2002, 15:15:10
JohnyPfeffer JohnyPfeffer ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 36
JohnyPfeffer eine Nachricht über ICQ schicken
jo thx erstmal werde das mal testen
__________________
PS: kenne Google
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt