SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2008, 13:02:06
zhamoran zhamoran ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2008
Alter: 64
Beiträge: 13
string wird per Post anders ausgegeben

Hi,

Komme mit gewissen strings nicht weiter die aus einer Liste gewählt werden und per post ausgewertet werden. Der string entspricht nicht dem ausgewählten String.

Orginal string im Listfeld und in der Mysql DB:

[=\abc/=]

Ausgabe des stings aus Post:
[=\\abc/=

2 Veränderungen kann man nun erkennen. doppelte \\ anstat ein \ und die ] am ende weg.

Suche ich dann per sql in der DB den string Datensatz nicht gefunden.

Gehe ich in die DB und kopiere den Sql befehl direkt in sql-Abfrage 0 Ergebnisse.
Änder ich den String dann in PHP my Admin in der SQL-Abfrage in
LIKE '%\abc/=%'
findet er die Datensätze.

LIKE '%\\abc/=%' findet er auch trotz der 2 \\
LIKE '%=\\abc/=%' wird nichts gefunden
LIKE '%=\abc/=%' wird nicht gefunden
LIKE '%\abc/=%' wird gefunden


wie man sieht wir da ein Teilstring in einem String in der DB gesucht. Man wählt also in einer Listbox einen Teilstring der dann in der DB in einem gesammtstring gesucht wird und alle Datensätze mit dem gewählten teilstring werden ausgegeben. Zumindest sollten, was ja in diesm Beispiel mit diesem Teilstring nicht klappt.
Habe auch schon etliche Versuche mit htmlentities, htmlspecialchars, htmlspecialchars,strip_tags, einschliesslich den Parametern ENT_COMPAT usw. getestet, aber ohne Erfolg.
Daher versuche ichs nu hier.

Wäre schön wenn jemand ne Lösung hat.

Danke Euch

mfg
Zhamo
PS:Suche grad quoten. Vielleicht hilft das? Wenn ja wäre das Thema überflüssig.

Geändert von zhamoran (07.09.2008 um 14:10:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2008, 17:13:04
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Alter: 16
Beiträge: 2.269
AW: string wird per Post anders ausgegeben

Das Zauberwort ist: "Magic_Quotes"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2008, 19:38:24
zhamoran zhamoran ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2008
Alter: 64
Beiträge: 13
AW: string wird per Post anders ausgegeben

Hi,

Hab mal danach gegooglt. Mal deutsche beiträge gelesen, aber so recht komme ich da nicht klar.

Habe nu mal stripslashes($_POST[allianz]); vor dem Post gesetzt und der Wert in der Variablen ist nu nicht mehr
[=\\LCN/=
sondern:
[=\LCN/=

Der Wert in der Listbox lautet aber [=\LCN/=]
Wo ist das rechte ] geblieben?
In der DB wird aber imme rnoch nicht der String gefunden.
Muss immer noch bei der Abfrage das= entfehrnen, wobei ich ja normal nicht weiss ob da ein = vorkommt.


Ist die Postbehandlung nu richtig?
Wie muss ich die sqlabfrage gestalten?

Also jetziger Zustand:
Listboxabfrage:
$allianz= stripslashes($_POST[allianz]);

Sql Abfrageteil:
LIKE '%[=\LCN/=%'

Nicht vergessen in der Listbox lautet der String:
[=\LCN/=]
so steht er auch in der DB.
Noch schlimmer wenn aus der Listbox [=DB=] gewählt wird, da muss man ja bis auf DB kürzen und Db gibts auch in der Listbox. Sprich, etliche Einträge in aus Listbox können nicht gefunden werden obwohl in der DB. Was der Anwender einträgt kann ich nicht kontrollieren. Er kann alle zeichen verwenden die die Tastatur hergibt. daher muss ich eine Lösung für das Prob finden.

Habe nu irgendwie erreicht, das der sqlstring 4 mal das Zeichen //// enthält und diesmal klappt die suche obwohl nur 1 mal / im string enthalten ist.
Das abschliessende Zeichen ] verschwindet immer noch warum auch immer. Da wird ein leerzeichen beim Eintragen in die DB vorher eingefügt. Warum auch immer. Aber es läuft nu. Danke für den Tip mit den Magic_Quotes.




mfg
Zhamo

Geändert von zhamoran (08.09.2008 um 11:14:17 Uhr) Grund: fertig
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Html öffnen und String hineinschreiben Rocco PHP Grundlagen 6 20.06.2008 22:52:28
Probleme mit String und Integer bweichel PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 01.12.2003 16:59:11
Wert im String suchen... DanielEXQ PHP für Fortgeschrittene und Experten 8 26.03.2003 10:10:23
HTML und PHP in String korrekt ausgeben/verarbeiten LukeDogg PHP für Fortgeschrittene und Experten 5 22.03.2003 13:11:47
String in Array umwandeln.... DeMaephis PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 19.05.2002 19:34:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt