SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Handbuch der Java-Programmierung

Handbuch der Java-Programmierung zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Entwicklung und Softwaredesign

PHP Entwicklung und Softwaredesign Hier können strukturelle (Programmier-) Konzepte diskutiert und Projekte vorgestellt werden

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2015, 10:53:21
basementmedia basementmedia ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2015
Alter: 44
Beiträge: 11
Accounts managen (Ein Skript, mehrere Datenbanken)

Hi zusammen,

ich hab ein kleines Skript geschrieben, dass mehrere Vereine nutzen möchten.
Anstatt dass ich nun jedem Verein eine Kopie des Skripts auf ihren Webspace ablege und eine separate SQL Datenbank anlege, möchte ich

- Nur ein Skript auf einem Hauptserver betreiben
- Für jeden Verein eine separate Datenbank betreiben

Denn falls ich mal einen Fehler im Skript entdecke, muss ich so nicht bei jedem Verein ein separates Update fahren sondern ändere nur einmal im Skript auf dem Hauptserver.

1 .Frage: Macht das so Sinn?
2. Frage: Wie würdet ihr sowas aufbauen?

Mein Plan:

Auf dem Hauptserver gibts eien Tabelle "Accounts" und eine "Logins".

Die Tabelle Accounts enthält u.A. den Namen des Vereins, den Namen der Datenbank und das Passwort der Datenbank (verschlüsselt).
In der Tabelle Logins werden die einzelnen Benutzeraccounts verwaltet.
Jeder Benutzeraccount ist über ein Feld "Account_ID" mit einem Account verknüpft.

Loggt sich jemand über die Anmeldemaske ein, werden anhand der "Account_ID" die entsprechenden Datenbank-Anmeldedaten (Name und Passwort der Datenbank) aus der Tabelle Accounts abgefragt und in eine Session-Variable geschrieben. Anschließend erfolgt mit diesen Daten die Anmeldung bei der entsprechenden Datenbank.

Andere Möglichkeiten wären, dass für jeden Account eine entsprechende "connect.inc.php" Datei vorhanden ist, die dann per Skript angesteuert wird.

Oder wie würdet ihr das lösen?

Der Nachteil ist natürlich, dass - wenn nur ein Skript für alle verwendet wird - keien "Sonderfunktionen" ins Skript eingebaut werden können, die nur ein bestimmter Verein haben will, aber andere nicht.

Fragen über Fragen.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

Basement
Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenbanken agent47 MySQLi/PDO/(MySQL) 7 13.03.2009 23:04:23
Abfrage über 2 Datenbanken hinweg Christoph_1980 MySQLi/PDO/(MySQL) 0 04.05.2008 22:11:02
Habe eine Frage zu einem Skript Boomer PHP Grundlagen 5 09.11.2003 21:36:14
Kann mir bitte jemand dieses Skript modifizieren? Wiggum PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 05.03.2002 13:10:09
Einführung in PHP und Datenbanken Lómion PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 07.02.2002 13:47:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt