SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2002, 17:00:47
corner2001 corner2001 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 1
Automatisch generierte e-mail

Hallo,


Ich möchte auf meiner Homepage ein Formular einbauen welches eine e - mail mit den Inhalten des Formulars generiert und an mich schickt wenn der absenden Button angeklickt wird.


Hierzu habe Ich zuerstmal folgenden quelltext erstellt welcher bis hier auch noch einwandfrei funktioniert (danach kommt der weiterentwickelte Quelltext mit dem es dann Probleme bei mir gibt).

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>
<head>
<title>Formularbogen</title>
</head><style type="text/css">

</style>
</head>
<body background="White">

<?php
if($submit){
// Formular vom User ausgefüllt - folgende Meldung wird ausgegeben
echo "Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihre Anliegen wird bearbeitet und Sie erhalten Nachricht per e-mail.";
}else{?>

<form action="<?php echo $PHP_SELF ?>" method="post">
<table border="1" cellpadding="0" cellspacing="4">
<tr>
<td>Vorname:<br> <input name="vorname" type="text" size="30" maxlength="30"></td>
<td></td>
</tr><tr>
<td>Zuname: <br><input name="zuname" type="text" size="30" maxlength="40"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td>e-mail:<br><input name="email" type="text" size="30" maxlength="40"></td>
<td></td>
</tr>

<tr>
<td><textarea name="usereingabe" cols="50" rows="10"></textarea></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td><input type="checkbox" name="newsletter" value=""> Ich möchte über neue Produkte
und News per e-mail Informiert werden
</input></td>
<td></td>
</tr>
<tr>

<td>
<input type="submit" name="submit" value=" Absenden ">
<input type="reset" value=" Abbrechen">
</td>

</tr>



</table>
</form>

<?php }
?>

</body>
</html>


Wenn ich obige datei über IE - Localhost aufrufe funktioniert alles einwandfrei. Allerdings hätte Ich gerne die automatisch generierte e-mail noch in die Tat umgesetzt und habe hierzu die folgende Datei erstellt die bei mir über IE-localhost leider nicht mehr funktioniert.

Ich bekomme folgende Fehlermeldung:

Parse error: parse error, expecting `','' or `';'' in e:webphpformularbogen2.php on line 35


Hier Die fehlerhafte Datei:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>
<head>
<title>Formularbogen</title>
</head><style type="text/css">

</style>
</head>
<body background="white">

<?php
if($submit){

$recipient="corner2001@aol.com";
$subject="Ein Besucher hat Ihr Formular ausgefüllt";
$header="From: " . $email . "n";
$mail_body=" Ihr Formular wurde am " . date("d.m.Y")
. "um" . date("H:i") . "h ausgefüllt.n";
$mail_body.="Folgende Daten wurden übermittelt:nn";
$mail_body.="Name:" . $vorname . "n";
$mail_body.="Nachname:" . $zuname . "n";
$mail_body.="E-mail:" . $email . "nn";
$mail_body.="Vom User eingegebener Text:" . $usereingabe . "nn ----- Dies ist eine Automatisch generierte e-mail von www.beispielsite.de.de ------";
//folgender Befehl schickt die e-mail an die die
//oben bei Eingetragenen Emfänger
mail($recipient,$subject,$mail_body,$header);


// Formular vom User ausgefüllt - folgende Meldung wird ausgegeben
echo <h3>"Vielen Dank für Ihre Anfrage.<br>Ihre Anliegen wird bearbeitet und Sie erhalten Nachricht per e-mail.
<br>Natürlich können Sie mit uns auch auf konventionellem Weg Kontakt aufnehmen";
}else{?>

<form action="" method="post">
<table border="1" cellpadding="0" cellspacing="4">
<tr>
<td>Vorname:<br> <input name="vorname" type="text" size="30" maxlength="30"></td>
<td></td>
</tr><tr>
<td>Zuname: <br><input name="zuname" type="text" size="30" maxlength="40"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td>e-mail:<br><input name="email" type="text" size="30" maxlength="40"></td>
<td></td>
</tr>

<tr>
<td><textarea name="usereingabe" cols="50" rows="10"></textarea></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td><input type="checkbox" name="newsletter" value=""> Ich möchte über neue Produkte
und News per e-mail Informiert werden
</input></td>
<td></td>
</tr>
<tr>

<td>
<input type="submit" name="submit" value=" Absenden ">
<input type="reset" value=" Abbrechen">
</td>

</tr>



</table>
</form>

<?php }
?>

</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2002, 20:29:56
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Vielleicht ist nur hier ein Tippfehler, aber dass dürfte nicht gehen:


Zitat:
echo <h3> "Vielen Dank für Ihre Anfrage.<br>Ihre Anliegen wird bearbeitet und Sie erhalten Nachricht per e-mail.
<br>Natürlich können

Das <h3> steht außerhalb der " - Zeichen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt