SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > Off Topic Area

Off Topic Area Hierein gehört alles, was nichts mit PHP, MySQL, Apache oder ähnlichem zu tun hat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2009, 17:38:40
realyreal22 realyreal22 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2009
Alter: 25
Beiträge: 5
Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Hi.

Viele haben sich schon bestimmt damit aussernander gesetzt:

Egal ob Internet Explorer, Safari, Firefox oder Opera; jeder zeigt doch das Template immer anders an(bei den Einsteigern).

Was kann man dagegen tun?

Diese Frage ist zwar für die Meisten schwer zu beantworten, aber ich kann schon jetzt sagen: Nichts.
Das Einzige was ihr machen könnt ist, ein Design zu entwerfen, das alle Browser so anzeigen, wie man es gerne haben würde.
Hierzu gebe ich ein paar Tipps, die vielleicht sogar Jemandem helfen können.

1: Per Javascript den Browser erkennen

Diese Methode habe ich früher angewendet.
Javascript ist eine sehr wertvolle Sprache, in dem Sinne, dass man mit Javascript schon viele Informationen des Users erfahren kann. Auch bezüglich der Information des Browsers.
Um den Browser zu erkennen zu können sieht der Code so aus:
PHP-Code:
if (navigator.userAgent.indexOf("[b]Name des Browsers[/b]") != -1)
{
  .... 
ANWEISUNG ....

Ich kenn zwar nicht alle Browser, aber ich nenne die wichtigsten Browser, auf die ihr auf ejdenfall beachten müsst:

- Opera
- Safari
- Internet Explorer
- Netscape
- Firefox

Diese 5 wichtigen Browser, die häufig benutzt werden, sind meist sehr unterschiedlich.

Ich schreibe noch einmal den ganzen Code auf:

PHP-Code:
if (navigator.userAgent.indexOf("Opera") != -1)
{
   
// Design für Opera
}
else if (
navigator.userAgent.indexOf("Netscape") != -1)
{
   
// Design für Netscape
}
else if (
navigator.appName.indexOf("Internet Explorer") != -1)
{
// Design für Internet Explorer
}
else if (
navigator.userAgent.indexOf("Firefox") != -1)
{
  
// Design für Firefox
}
else
{
// Design für einen unbekannten Browser

Dank dieser Funktion ist es uns möglich für jeden Browser ein eigenes Design zu entwickeln.



2: Verschiedene unnötige "codes/tags(etc.)" vermeiden

Besonders auffällig ist es auf dieser Website: www.Amalotia.de
Alles ist dort zu erkennen: Der Code wurde 100 % auf einem spieziellen Editor geschrieben oder wörtlich gesagt: Dieser Code ist garantiert nicht selbst geschrieben.
Bitte, vermeidet das Benutzen von Design Editors. Schreibt den Code selber auf, so wird es auch weniger Probleme mit den Browsers geben.
Ein weiteres Problem ist, was man auch auf dieser Internet Seite sieht, dass die Inhalte per X und Y Achsen(aufgerundet) auf einem Bild platziert sind. Das ist häufig ein Problem beim Explorer: Er macht was er will :D Die Inhalte stehen auf einer ganz anderen Position!

Als ich angefangen habe sahen meine Codes immer so aus:

PHP-Code:
<html>
<
head><title>BLabla</title>
</
head>
<
h1>Mein Ihnalt</h1><br><br><br>
&
nbsp;&nbsp;Dies ist ein Inhalt der Toll ist<br><br>&nbsp;&nbsp;&nbsp;Und hier ist noch einer!
<
p>Aber dieser Inhalt ist einfach nur geil!</p>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Hier sind die Links: <a href="">Link1</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a href="">Link2</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a href="">Link3</a><br><br>
</
html
Dieser Code gilt als unfein! Ich möchte damit darstellen, dass eine Seitengestaltung nicht zu viele Tags haben soll, die man durch etwas kürzeres(CSS) ersetzen kann. Hier ist deutlich zu erkennen, dass ich mit "&nbsp;" und "<br>" übertrieben hab xD
Diese Vorgänge irretieren nicht nur den Browser, sondern auch den Besucher, der häufig gerne auf den Quelltext schaut.


3: Kostenloses Template

Bestimmt habt ihr soetwas schon mal gemacht...
Natürlich ist es besser, wenn man ein eigenes macht. Dies sagt aber nichts über das Können des Webmasters aus. Der Webmaster ist dazu spezialisiert die Besucher anzuregen... Wenn er das schafft, ist ein kostenloses Template nicht so schlimm ;)

Aber hier auch möchte ich noch hinzufügen; Bitte macht daraus keine Angewohnheit! Falls ihr mal studiert oder arbeitet, solltet ihr bitte darauf achten, dass ihr vorbereitet seit, um dort lernen/ arbeiten zu können.

4: Seitengestaltung über Flash

Manche machen es, aber manche nicht. Ich persönlich nicht, denn:
- nicht jeder hat Flash Player oder die Version die er benötigt
- bei schwachen Internet Verbindungen wird die Seite zu lange
laden

Hier müsst ihr schon selber entscheiden

5: Frage: Was ist denn jetzt besser? DIV oder Tables???

Dies habe ich mich auch gefragt, nach dem alle mir gesagt haben: Igitt! Dein Quelltext wirkt so schmutzig! Benutze doch lieber Divs!
Einmal möchte ich etwas zu diesen "Schnäbeln" sagen:

Setzt doch keinen Anfänger so unter Druck! Alles muss man ausprobieren, bis man selbst entschieden kann, was angenehmer für diese Person ist(D.h. DIv oder Tabellen)!

Und ein Wort zu den Unwissinden:

Lasst euch nicht einschüchtern! Findet es selbst heraus!



Im Endeffekt sage ich nur: Übt und befolgt diese Ratschläge



Ich danke euch, dass ihr meinen Bericht gelesen habt. Ich habe hier meine ganzen Erfahrungen für euch eingetippt und hoffe, dass ihr auch alles versteht.


Gruß

euer RealyReal22
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2009, 20:04:08
Chance Chance ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2007
Alter: 41
Beiträge: 53
Chance eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Durch mehr oder weniger Hilfe von Glück :D und können habe ich ein Design erstellt, das ohne Hacks, Browserweichen etc. in fast allen Browsern gleich aussieht ^^ .
Zugegeben, nur ein normales 3 Spalten Design mit einigen Boxen, aber in Divs und Strict HTML Code. http://development.psi-portal.de/

Was ich eigentlich sagen will:

Nicht aufgeben !!! Es (alles) ist möglich !!!
__________________
Das Leben ist ein komisches Spiel...
Aber die Grafik ist GEIL !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2009, 10:02:56
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 45
Beiträge: 1.938
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

willkommen im forum,

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Diese Frage ist zwar für die Meisten schwer zu beantworten, aber ich kann schon jetzt sagen: Nichts.
schwachsinn. valides (x)html strict produziert in jedem aktuellen browser vergleichbare bis übereinstimmende ergebnisse - selbst bei komplexen layouts. die wenigen pitfalls sind kaum der rede wert.

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Dank dieser Funktion ist es uns möglich, für jeden Browser ein eigenes Design zu entwickeln.
das macht kein mensch (mehr). designs für unterschiedliche browser hat man vor 10 jahren gemacht und selbst damals war absehbar, dass diese vorgehensweise zu nichts führt.

dieser artikel bringt die problematik / das thema gut auf den punkt: progessive enhancement

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Der Webmaster ist dazu spezialisiert, die Besucher anzuregen
ich dachte immer, anregungen holen sich die meisten leute auf spezielleren seiten...

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Falls ihr mal studiert oder arbeitet, solltet ihr bitte darauf achten, dass ihr vorbereitet seit[...]
amen bruder.

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Setzt doch keinen Anfänger so unter Druck! Alles muss man ausprobieren, bis man selbst entschieden kann, was angenehmer für diese Person ist (D.h. DIv oder Tabellen)
soso... alles nur ein frage des eigenen geschmacks, ja? also ich hätte gern kühe.

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Und ein Wort zu den Unwissinden
jetzt gehts aber los...

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Im Endeffekt sage ich nur: Übt und befolgt diese Ratschläge
klaro... wenn ein profi mit jahrelanger (berufs-)erfahrung aus dem nähkästchen plaudert, sollte man schon mal die ohren spitzen, gelle?

apropos: zeig doch mal ein paar ergebnisse deines bisherigen schaffens. websites, artikel, mitarbeit in foren...

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Ich danke euch, dass ihr meinen Bericht gelesen habt.
ich danke dir auch - ehrlich. die BILD konnte ich heut morgen einsparen, den kaffee übrigens auch.

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Ich habe hier meine ganzen Erfahrungen für euch eingetippt und hoffe, dass ihr auch alles versteht.
die zielgruppe wird sich bestimmt allergrösste mühe geben.

cx
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2009, 10:03:51
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 45
Beiträge: 1.938
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

[mod: verschoben nach OT]

cx
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2009, 11:20:53
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Zitat:
Zitat von realyreal22 Beitrag anzeigen
Hi.

Viele haben sich schon bestimmt damit aussernander gesetzt:

Egal ob Internet Explorer, Safari, Firefox oder Opera; jeder zeigt doch das Template immer anders an(bei den Einsteigern).

Was kann man dagegen tun?

Diese Frage ist zwar für die Meisten schwer zu beantworten, aber ich kann schon jetzt sagen: Nichts.
Also ich hab mich so lang gebildet, bis es einigermaßen hinhaut. Und dann gibts da noch so tolle Sachen wie http://browsershots.org, das hilft auch ganz gut.

Kurze Frage: Was machst du mit den Browser-Weichen, wenn der Nutzer JavaScript abgeschaltet hat? Zumal es wesentlich effektivere Browser-Hacks und -Filter gibt, die die bekannten Eigenarten bestimmter Browser ausgleichen.

Geändert von feuervogel (21.04.2009 um 11:21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2009, 14:25:24
Benutzerbild von rarios
rarios rarios ist offline
Member
 
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 655
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Cortex ich mag ja immer gerne Deine kritischen Worte lesen, besonders weil Du es so gerne auf den Punkt bringst, aber [hihi] vielleicht achtest Du einfach auch mal auf das Alter des Users.

Natürlich ist dieser Thread ein wenig sinnfrei, aber ich finde es eigentlich gar nicht schlecht, wenn so ein Sprössling wirklich mal ernsthafter nachdenkt.
Sonst sind es doch immer die 12/13 Jährigen, die hier im Forum fragen: "ey, habt ihr mal son script führ mich?".

In dem Sinne hoffe ich, dass bei Euch auch so schönes Wetter ist. ( Man war das ein Übergang... )
__________________
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.04.2009, 14:49:37
Benutzerbild von vt1816
vt1816 vt1816 ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.681
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Zitat:
Zitat von rarios Beitrag anzeigen
[...] Alter des Users.
Ob das wirklich stimmt wage ich zu bezweifeln!
__________________
Gruss vt1816
Erwarte nicht, dass sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als Du Dir mit der Frage.
. . . . . Feedback wäre wünschenswert

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.
Ansosnten gilt: Hilfe ausserhalb dieses Thread (PN, WhatsApp, Skype, Mail, ICQ, etc...) nur per Barzahlung oder Vorauskasse!

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2009, 14:59:20
Benutzerbild von rarios
rarios rarios ist offline
Member
 
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 655
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

Naja warum nicht. Es gibt schon reifere 13-Jährige ;)
Aber vielleicht bin ich auch zu naiv...
__________________
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.04.2009, 15:12:36
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 45
Beiträge: 1.938
AW: Viele Browser, aber jeder interpretiert anders

das alter der user ist mir - ehrlich gesagt - prinzipiell völlig wurscht:

1. der fachliche gehalt des beitrages bleibt unverändert
2. meine persönliche einschätzung (die ich besser für mich behalte) ebenso
3. die daten sind nicht validiert

Zitat:
Zitat von rarios Beitrag anzeigen
In dem Sinne hoffe ich, dass bei Euch auch so schönes Wetter ist.
yepp - ein wetterchen zum helden zeugen...

Zitat:
Zitat von rarios Beitrag anzeigen
Man war das ein Übergang...
spitzenmässig .-

cx
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Browser bricht Verbindung ab -=LUPO=- Off Topic Area 6 20.06.2007 10:09:14
Loginproblem bei AOL Browser koerschgen2001 PHP Grundlagen 11 20.03.2006 14:51:47
browser abfragen matin PHP Grundlagen 2 19.01.2006 20:28:23
zuverlässige Browser abfrage Neofox HTML, CSS und JavaScript Help! 3 27.07.2004 15:46:35
Webseiten Adresse im Browser Adressfeld BeneBaur HTML, CSS und JavaScript Help! 5 21.02.2004 19:25:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt