SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2007, 11:25:14
matze-pe matze-pe ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 1
Doppelte Einträge vermeiden

Hallo,
ich arbeite gerade an einer internen Seite zur Fahrzeugverwaltung. ( Reservierungsseite )

- Auf der index.php Seite werden alle Reservierungen angezeigt
- Auf der reservierung.php werden die Daten mittels Forumlar an send.php gesendet.
- send.php schrebit die Daten in eine MySQL Datenbank.

Das ganze Schema funktioniert auch, nur es soll vor dem Schreiben in die Datenbank überprüft werden ob in diesem Zeitraum für dieses Fahrzeug ein Eintrag vorhanden ist, wenn JA dann soll eine Fehlermeldung kommen!

Hier ist mein Quellcode von der send.php

PHP-Code:
$name $_POST['name'];
$extra $_POST['extra'];
$auswahl $_POST['auswahl'];

$datum_anfang_d $_POST['datum_anfang_d'];
$datum_anfang_m $_POST['datum_anfang_m'];
$datum_anfang_Y $_POST['datum_anfang_y'];
$stunde_start $_POST['stunde_anfang'];
$minute_start $_POST['minute_anfang'];

$datum_ende_d $_POST['datum_ende_d'];
$datum_ende_m $_POST['datum_ende_m'];
$datum_ende_y $_POST['datum_ende_y'];
$stunde_stopp $_POST['stunde_ende'];
$minute_stopp $_POST['minute_ende'];

$start_datum="$datum_anfang_Y-$datum_anfang_m-$datum_anfang_d";
$ende_datum="$datum_ende_y-$datum_ende_m-$datum_ende_d";
$start_zeit="$stunde_start:$minute_start";
$ende_zeit="$stunde_stopp:$minute_stopp";

$timestamp time();
$datum date("d.m.Y",$timestamp);
$uhrzeit date("H:i",$timestamp);
$erstellt="$datum $uhrzeit";

$table="fahrzeug";
require(
"connect.php");

mysql_query("INSERT INTO $table VALUES('$name','$auswahl','$start_datum','$start_zeit','$ende_datum','$ende_zeit','$extra','$erstellt')") or die(mysql_error());

$sql mysql_query("SELECT name, auswahl, start_datum, start_zeit, ende_datum, ende_zeit, extra, erstellt From $table WHERE auswahl LIKE '".$auswahl."' AND start_datum LIKE '".$start_datum."' AND ende_datum LIKE '".$ende_datum."'"); 
Und der Quellcode von der Datenbank sieht so aus:

Code:
-- phpMyAdmin SQL Dump
-- version 2.9.0.1
-- http://www.phpmyadmin.net
-- 
-- Host: localhost
-- Erstellungszeit: 12. Februar 2007 um 10:51
-- Server Version: 5.0.24
-- PHP-Version: 5.1.6
-- 
-- Datenbank: `reservierung`
-- 

-- --------------------------------------------------------

-- 
-- Tabellenstruktur für Tabelle `fahrzeug`
-- 

CREATE TABLE `fahrzeug` (
  `name` varchar(30) collate latin1_general_ci NOT NULL,
  `auswahl` varchar(40) collate latin1_general_ci NOT NULL,
  `start_datum` date NOT NULL,
  `start_zeit` time NOT NULL,
  `ende_datum` date NOT NULL,
  `ende_zeit` time NOT NULL,
  `extra` varchar(30) collate latin1_general_ci NOT NULL,
  `erstellt` varchar(16) collate latin1_general_ci NOT NULL
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1 COLLATE=latin1_general_ci;

-- 
-- Daten für Tabelle `fahrzeug`
-- 

INSERT INTO `fahrzeug` VALUES ('Reddemann', 'VW Passat', '2008-02-01', '09:00:00', '2008-02-02', '10:00:00', 'Peine', '08.02.2007 10:18');
INSERT INTO `fahrzeug` VALUES ('Hippen', 'VW Touran', '2007-02-12', '10:00:00', '2007-02-12', '14:00:00', 'Wolfsburg', '09.02.2007 13:30');

Bitte um eure Mithilfe.


mfg
Matze
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2007, 11:40:16
BenniG. BenniG. ist offline
Member
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 610
AW: Doppelte Einträge vermeiden

Pah, am besten zieh ich mein Post bei phpForum wieder zurück! Was soll der Scheiß in mehreren Foren zu posten und zich Leute mit deinem Problem zu beschäftigen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2007, 12:08:55
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: Doppelte Einträge vermeiden

zumal dort nicht grade wenig hilfestellung geleistet wurde/wird.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelte Einträge vermeiden... Mike² MySQLi/PDO/(MySQL) 19 23.07.2006 00:22:38
Doppelte Einträge durch Query nivram MySQLi/PDO/(MySQL) 0 20.02.2005 16:43:27
array values auf doppelte einträge prüfen flobee PHP Grundlagen 5 10.06.2004 02:36:52
doppelte Einträge in MySQL unterbinden? mad-boy PHP für Fortgeschrittene und Experten 12 31.08.2002 12:51:53
doppelte einträge vermeiden EraTor PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 01.04.2002 08:39:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt