SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Webseiten professionell erstellen

Webseiten professionell erstellen zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2004, 19:05:32
theAttentiveOne theAttentiveOne ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 19
htaccess - redundanz

Hallo Zusammen

Ich habe mal ein wenig mit htaccess "gespielt". Mir ist dabei aufgefallen, dass sehr viele Redundanzen generiert werden. Die Benutzernamen und Passwörter werden nicht in EINER Datei gespreichert sondern eben in mehreren.

Nun zwei Kritikpunkte an dieser Methodik:
- Speicherplatz (ich weiss, der kostet nicht alle Welt)
- Bei Änderungen Anpassungen.

Eigentlich sind diese bieden "Kritik"Punkte nicht neu.

Nun wollte ich eine kleine (Um)Frage starten und mal hören, was den htaccess so für Vorteile hat. Ich meine, wenn ich die Daten einfach in einer Tabelle (MySQL u.a.) abspeichere (ZENTRAL) und beim Login eine Session starte, diese dann zur Sicherheit auch in eine Tabelle speichere und bei jedem Seitenzugriff frage, ob Nutzer mit dieser Session "rein" darf, erreiche ich wohl das gleiche ohne Redundanz, oder?

Und ich glaube auch nicht, dass ich da einen Geschwindigkeitsverlust einstecken muss.

Vielen Dank für eure Antworten

theAttentiveOne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2004, 11:55:53
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
Das entscheidende Argument für htaccess dürfte sein, dass dieser Schutz sicherer ist als der Schutz über Sessions.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2005, 13:31:20
High-End High-End ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 5
htaccess und php include

hallo,

apropos sicherheit bei htacess stellt sich mir gleich ein problem:

ich habe über php include eine PHP-Seite aus einem mit htaccess Passwortgeschütztem Bereich eingefügt und diese wird einfach ohne passwortabfrage eingefügt, kann man das verhindern?

danke,
High-End
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2005, 14:00:25
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
Wenn du den absoluten Pfad zur Datei mit http:// angibst, sollte das so funktionieren, wie du es dir vorstellst. Dafür muss aber allow_url_fopen aktiviert sein.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt