SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Webseiten professionell erstellen

Webseiten professionell erstellen zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQL/MySQLi

MySQL/MySQLi Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQL/MySQLi diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2014, 11:51:27
Broco Broco ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2014
Alter: 35
Beiträge: 2
Rechtesystem mit Rollen und Gruppenhierarchie

Hallo zusammen,

ich brauche einen Denkanstoß zum Thema Rechteverwaltung in meiner Datenbank und Tips, ob mein Ansatz richtig ist (auch was die Performance betrifft).

Ich bin gerade dabei, die Datenbank für ein e-Learning-System zu planen.

Es gibt verschiedene Gruppen, die in einer hierarchischen Struktur angelegt sind, zum Beispiel:

Code:
- Stamm
-Kunde1
-Untergruppe1
-Untergruppe2
-Kunde2
usw.

Das ganze wollte ich entweder per Nested Sets oder per Closure-Table machen (ich streite noch mit mir, aber zu 80% wird es in Nested Sets realisiert) und den Baum mittels jsTree darstellen.

Dazu soll es dann noch Rollen geben, wie Administrator, Verwalter, Lerninhalt-Ersteller, Lerninhalt-Zuweiser, Schüler etc., denen die entsprechenden Rechte zugewiesen sind.

Dann sollen die Benutzer mit einer Rolle einer Gruppe zugewiesen werden, z.B. ein Benutzer soll die Rolle Verwalter für Kunde1 haben, was also auch bedeutet, dass er Untergruppe1 und Untergruppe2 verwalten darf (Benutzer anlegen/löschen z.B.), jeder Benutzer in Verwaltungsrollen darf auch den Baum sehen ab dem Punkt, ab dem er Rechte hat; Verwalter bei Kunde1 sieht also Kunde1, Untergruppe1 und Untergruppe2

Ein Schüler soll nur die Lerninhalte der Gruppe sehen können, der er zugewiesen wurde.

Auch sollen Benutzer verschiedene Rollen in verschiedenen Gruppen haben können, z.B. Verwalter bei Kunde1 und Schüler bei Untergruppe2.

Außerdem werden zu Gruppen, die Kunden darstellen noch in einer zusätzlichen Tabelle Informationen abgelegt wie Name des Kunden (also der Firma), Adresse, usw.

Tabellenstruktur wäre also nur für die Rechtestruktur vereinfacht wie folgt:
  1. Rechte (ID, Rechtname)
  2. Rollen (ID, Rollenname)
  3. Rollenrechte (Rechte.ID, Rollen.ID) - Zuweisungstabelle
  4. Gruppe (ID, Name, Left, Right)
  5. Benutzer (ID, Name)
  6. Zuw-Ben-Rolle-Gruppe (Benutzer.ID, Rollen.ID, Gruppe.ID)

Meine Fragen sind jetzt:
  1. Ist das Ganze so die richtige Vorgehensweise?
  2. Gibt es Performanceschwierigkeiten (Kundenanzahl wahrscheinlich irgendwann über 500)?
  3. Wie gestaltet man am besten das Anlegen eines neuen Benutzers (da ihm am Anfang ja nicht unbedingt eine Lerngruppe, wohl aber ein Kunde zugeordnet wird)? Meine Idee wäre, dass es eine Rolle "nicht zugeordnet" gibt, die nicht dazu berechtigt, den Baum und Unterverzeichnisse zu sehen.
  4. Wie handhabt man am besten die Administratoren? Sie müssten ja theoretisch als Rolle "Administrator" zur Gruppe Stamm zugeordnet werden. Ist das OK, wenn man die Administratoren in die gleiche Datenbankstruktur wie die Benutzer legt oder ist da eine andere Vorgehensweise besser?

Lieben Gruß

Broco
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benutzerverwaltung, datenbank, hierarchie, nested sets, rollen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Binäres Rechtesystem Socrates PHP Entwicklung und Softwaredesign 1 04.09.2008 01:31:15
Rechtesystem Socrates PHP Grundlagen 13 22.08.2008 02:47:15
Rechtesystem nivram PHP für Fortgeschrittene und Experten 12 30.10.2005 15:21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt