SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=76&group=20
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Runde Klammern


Runde Klammern dienen zum Zusammenfassen von bevorzugten Operationen, zum Beispiel um sie anderen Operationen nachzustellen. Außerdem können Sie mithilfe von runden Klammern die Reihenfolge der Verarbeitung von PHP-Operationen festlegen.

Beispiel

<?php
// Berechnung wertEins
$wertEins = 10 * 2 + 3;
// Berechnung wertZwei
$wertZwei = 10 * (2 + 3);

// Ausgabe (23)
echo $wertEins;
// Ausgabe (50)
echo $wertZwei;
?>

Beim Definieren einer Funktion werden die Parameter in runde Klammern gesetzt:

Beispiel

function meineFunktion ($vorname, $nachname, $anschrift){
  ...
}

Bei Aufrufen einer Funktion werden alle zu übergebenden Parameter in runde Klammern gesetzt:

meineFunktion ("Mike","Müller","Kapweg 10");