SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=298&group=52
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Cookie-basierte Authentifizierung


Auf der Grundlage der zweiten Lösung für die Session-basierte Authentifizierung können Sie nach dem gleichen Schema vorgehen, um eine Cookie-basierte Lösung einzusetzen. Diese basiert ebenfalls auf insgesamt drei Dateien:

Die Cookie-basierte Lösung setzt voraus, dass der Anwender das Anlegen von Cookies auf dem Client gestattet. Sie hat gegenüber der Session-basierten Lösung den Vorteil, dass der Anwender selbst nach einem Neustart des Systems oder des Browsers eingeloggt bleibt. Erst nachdem sich der Anwender ordnungsgemäß ausgeloggt hat, wird er nicht mehr als authentifizierter Anwender erkannt.

Beispiel – cookielogin.php

<?

function check_auth($nutzer,$pwd) {
  $nutzer_liste = array ("matthias" => "mad", "caroline" => "car");
  if (isset($nutzer_liste[$nutzer]) && ($nutzer_liste[$nutzer] == $pwd)) {
    return true;
  } else {
    return false;
  }
}

$geheim_wort = 'geheim';
unset($username);

if ($_COOKIE['login']) {
  list($c_username, $cookie_hash) = split(',',$_COOKIE['login']);
  if (md5($c_username.$geheim_wort) == $cookie_hash) {
    $_POST["$username"] = $c_username;
  } else {
    echo "Sie besitzen kein gültiges Cookie!";
  }
}

if ($_POST["$username"]) {
  header('Location: gruss.php');
} else {
if (check_auth($_POST['username'], $_POST['passwort'])) {
  setcookie('login', $_POST['username'].','.md5($_POST['username'].$geheim_wort),time()+60*60*24*30);
  echo "Sie sind eingeloggt!";
  echo "<p><a href='gruss.php'>Weiter</a>";
} else {
echo <<<Login
<form method="post" action="cookielogin.php">
Benutzername:<br>
Benutzer:
<input type="text" name="username"><br>
Passwort:
<input type="password" name="passwort"><br>
<input type="submit" value="Login">
</form>
Login;
}
}

?>

Beispiel – gruss.php

<?

$geheim_wort = 'geheim';
unset($_POST["$username"]);

if ($_COOKIE['login']) {
  list($c_username, $cookie_hash) = split(',',$_COOKIE['login']);
  if (md5($c_username.$geheim_wort) == $cookie_hash) {
    $_POST["$username"] = $c_username;
  } else {
    echo "Sie besitzen kein gültiges Cookie!";
  }
}

if ($_POST["$username"]) {
  echo "Guten Tag " . $_POST["$username"];
  echo "<a href='logout.php'>Ausloggen</a>";
} else {
  echo "Guten Tag, anonymer Besucher!";
}

?>
{PSP}Beispiel – logout.php

<?

$geheim_wort = 'geheim';
unset($_POST["$username"]);

if ($_COOKIE['login']) {
  list($c_username, $cookie_hash) = split(',',$_COOKIE['login']);
  if (md5($c_username.$geheim_wort) == $cookie_hash) {
    $_POST["$username"] = $c_username;
  } else {
    echo "Sie besitzen kein gültiges Cookie!";
  }
}

if ($_POST["$username"]) {
  setcookie('login','',time()-84000);
  echo "Bis bald ". $_POST["$username"];
  echo "<br><a href='cookielogin.php'>Login</a>";
} else {
  echo "Fehler beim Ausloggen!";
}

?>

Das Cookie verfällt nach 30 Tagen von selbst (time()+60*60*24*30).