SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=258&group=44
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Anpassung von PHP 4 auf PHP 5


Das PHP-Entwicklerteam hatte bei der Entwicklung von PHP 5 nicht nur die Neuerungen und Optimierungen ins Auge gefasst, sondern es wurde darüber hinaus versucht, die Abwärtskompatibilität zu PHP 4 zu gewährleisten. Im folgenden Abschnitt finden Sie eine kompakte Übersicht über Änderungen in PHP 5, die eine Anpassung von bestehenden PHP 4-basierten Anwendungen erfordert.


Neue Schlüsselwörter

Sollten Sie sich mit den Neuerungen der Zend Engine 2 befasst haben, dann sind Ihnen sicher die neuen Schlüsselwörter bereits aufgefallen. Diese Schlüsselwörter dürfen nun nicht mehr als Bezeichner von Klassen, Konstanten, Methoden oder Funktionen verwendet werden:

Hinweis: Bei der Anpassung Ihrer PHP 4-basierten Anwendungen nach PHP 5 müssen Klassen, Konstanten, Methoden oder Funktionen, die einen dieser Namen besitzen, umbenannt werden.


Interzeptor-Methoden/Magische Methoden

Sollten Sie in PHP 4 vorwiegend auf prozedurale Lösungsansätze zurückgegriffen haben, dann müssen Sie bei der Anpassung Ihrer Anwendungen folgende Methodennamen berücksichtigen:

Hinweis: Bei der Anpassung Ihrer PHP 4-basierten Anwendungen auf PHP 5 müssen Methoden, die einen dieser Namen haben, umbenannt werden.