SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=242&group=44
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Objekte klonen


Das durch die Zend Engine 2 veränderte Objektreferenzverhalten führt dazu, dass man stets eine Referenz auf eine Ursprungsklasse erzeugen kann und niemals eine Kopie eines Objekts samt Eigenschaften erhält. Wenn man komplexe Datenstrukturen hat und eine Klasse A erzeugt, die im weiteren Verlauf noch benötigt wird, es aber zusätzlich noch eine Klasse B gibt, die eine Kopie benötigt, um damit einzelne Teile der Objektstruktur zu bearbeiten, ohne dabei die Ursprungsinstanz der Klasse A zu verändern, spielt das neu eingeführte Klonen von Objekten eine bedeutsame Rolle. Hierdurch erhält man sämtliche Eigenschaften des Ursprungsobjekts, inklusive aller Referenzabhängigkeiten.

Wird nun eine Kopie eines Objekts benötigt, kann diese Kopie mithilfe von clone erzeugt werden. Ein Objekt wird nach dem Aufruf von clone $objekt geklont.

Beispiel

<?php

class Fahrzeug
{
  function __construct($typ)
  {
    $this->name  = $typ;
  }
  function ProduziereFahrzeug($obj, $name)
  {
    $obj->name = $name;
  }
}

$mobil = new Fahrzeug("PKW");
$neues_mobil = clone $mobil;

$neues_mobil->ProduziereFahrzeug($neues_mobil, "Fahrrad");

// Ausgabe – PKW
echo $mobil->name;
// Ausgabe – Fahrrad
echo $neues_mobil->name;

echo "Original Objekt:\n";
print_r($mobil);
echo "\n\n";
echo "Geklontes Objekt:\n";
print_r($neues_mobil);

?>

Ausgabe
PKW
Fahrrad

Original Objekt:
Fahrzeug Object
(
    [name] => PKW
)


Geklontes Objekt:
Fahrzeug Object
(
    [name] => Fahrrad
)

Sollen sämtliche Objekteigenschaften geklont werden, dann wird zu allererst überprüft, ob Sie die __clone()-Methode selbstständig definiert haben, um das Klonen selbst zu übernehmen. In diesem Fall sind Sie dafür verantwortlich, die notwendigen Eigenschaften im erzeugten Objekt zu deklarieren. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die interne Methode __clone(), über die sämtliche Klassen verfügen, für dieses Objekt ausgeführt, die sämtliche Objekteigenschaften dupliziert. Bei einer abgeleiteten Klasse kann die __clone()-Methode der Elternklasse mit parent::__clone() verwendet werden.

Beispiel

<?php

class Lebewesen
{
  public $name = "";
  
  function __construct()
  {
    $this->name  = "Zelle";
  }
  function __clone()
  {
    $this->name = "Klon-Zelle";
    echo "Ich wurde geklont: ";
  }
}

class Menschen extends Lebewesen
{
  function __construct()
  {
    parent::__clone();
  }
}


$objekt = new Menschen();
print_r($objekt);

?>
{PSP}Ausgabe
Ich wurde geklont: Menschen Object
(
    [name] => Klon-Zelle
)

Beispiel – Vertiefung

<?php

class Form {
  public $form_farbe;
  public $form_breite;
  public $form_hoehe;

  function setze_farbe($farbe) {
    $this->form_farbe = $farbe;
  }

  function __clone() {
    $this->form_farbe = $this->form_farbe;
    $this->form_breite = 100;
    $this->form_hoehe = $this->form_hoehe;
  }
}

$form_objekt = new Form();
$form_objekt->setze_farbe("blau");
$form_objekt->form_breite = 300;
$form_objekt->form_hoehe = 300;

$clone_objekt = clone $form_objekt;
echo $clone_objekt->form_farbe ."<br>";
echo $clone_objekt->form_breite ."<br>";
echo $clone_objekt->form_hoehe ."<br>";

?>

Ausgabe
blau
100
300

Beim Beispiel handelt es sich um eine fiktive Form, wobei sich inmitten der Klasse die __clone()-Methode befindet. Dadurch besteht die Möglichkeit, Objekteigenschaften mit neuen Werten zu belegen. Nach der Instanz des Form-Objekts werden die Klassenvariablen mit einem Wert initialisiert und die Objekteigenschaften werden weiterführend durch den Aufruf von clone $form_objekt geklont. Bei den nachfolgenden Ausgaben des geklonten Objekts ist festzustellen, dass die Breite innerhalb der __clone()-Methode modifiziert wurde und daher einen veränderten Wert ausgibt. Der Farb- und Höhenwert wurde nicht verändert und entspricht dem der zuvor initialisierten Klassenvariablen.

Beispiel – abschließende Anwendung

<?php

class Adresse {
   static $id = 0;

   function Adresse() {
       $this->id = self::$id++;
   }

   function __clone() {
        $this->id = self::$id++;
        $this->vorname = $this->vorname;
       $this->nachname = $this->nachname;
       $this->ort = "New York";
   }
}

$obj = new Adresse();
$obj->vorname = "Matthias";
$obj->nachname = "Kanengiesser";
$obj->ort = "Berlin";

print $obj->id . "<br>";

$clone_obj = clone $obj;
print $clone_obj->id . "<br>";
print $clone_obj->vorname . "<br>";
print $clone_obj->nachname . "<br>";
print $clone_obj->ort . "<br>";

?>

Ausgabe
0
1
Matthias
Kanengiesser
New York