SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuch.php?group=33
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Daten via URL


Wie Sie wissen, wird neben POST auch die Methode GET zum Übertragen von Daten verwendet. Diese erfolgt durch Anhängen der Werte an die URL. Der folgende Abschnitt beschreibt, wie Sie Skripts per Hyperlink verknüpfen.

Zu Beginn des Kapitels wurde die GET-Methode bereits vorgestellt, die Daten an die URL anhängt. Es ist nahe liegend, auf diese Methode nicht nur über Formulare, sondern auch direkt zuzugreifen. Dieser direkte Zugriff erfolgt mithilfe des <a>-Tags.

Beispiel
<a href="projekt.php?var1=wert1&var2=wert2">Aufrufen</a>

Drei spezielle Zeichen finden hierbei Verwendung:

Eine Extrahierung der Daten ist wie bei Formularen nicht notwendig. Sämtliche Daten stehen in Form von einzelnen Variablen zur Verfügung. Im folgenden Beispiel sollten Sie sich die Arbeitsweise genauer betrachten:

Beispiel – links.php

<html>
<head>
<title>Daten via URL</title>
</head>
<body>
<a href="themen.php?thema=1">Sport</a>
<a href="themen.php?thema=2">Autos</a>
<a href="themen.php?thema=3">Filme</a>
<a href="themen.php?thema=4">Computer</a>
</body>
</html>

Beispiel – themen.php

<html>
<head>
<title>Gewählt</title>
</head>
<body>
Sie haben folgendes Thema gewählt:
<?php
switch ($_GET['thema']) {
  case 1: echo "Sport"; break;
  case 2: echo "Autos"; break;
  case 3: echo "Filme"; break;
  case 4: echo "Computer"; break;
}
?>
</body>
</html>