SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=140&group=26
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Vorgabewerte für Parameter


Eine Funktion kann C++-artige Vorgabewerte für skalare Parameter wie folgt definieren:

<?php
function mixen ($typ = "Kaffee") {
  return "Tasse $typ<br>";
}
echo mixen ();
echo mixen ("Tee");
?>

Ausgabe
Tasse Kaffee
Tasse Tee

Der Vorgabewert muss ein konstanter Ausdruck sein, darf also keine Variable oder ein Element einer Klasse sein. Bitte beachten Sie, dass alle Vorgabewerte rechts von den Nicht-Vorgabeparametern stehen sollten – sonst wird es nicht funktionieren.

Beispiel
<?php
function mixen ($typ = "Maxi", $geschmack) {
  return " $typ Becher $geschmack-Mix.";
}
echo mixen ("Kirsch");
?>

Ausgabe
Warning: Missing argument 2 for mixen() in C:\php5xampp-dev\htdocs\php5\test2.php on line 2
Kirsch Becher -Mix.


Lösung
<?php
function mixen ($geschmack, $typ = "Maxi") {
  return "$typ Becher $geschmack-Mix.";
}
echo mixen ("Kirsch");
?>

Ausgabe
Maxi Becher Kirsch-Mix.