SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=109&group=24
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Operator-Rangfolge


Die Operator-Rangfolge legt fest, wie »eng« ein Operator zwei Ausdrücke miteinander verbindet. Zum Beispiel ist das Ergebnis des Ausdrucks 1 + 5 * 3 gleich 16 und nicht 18, da der Mulitiplikations-Operator (*) in der Rangfolge höher steht als der Additions-Operator (+). Wenn nötig, können Sie Klammern setzen, um die Rangfolge der Operatoren zu beeinflussen. Zum Beispiel: (1 + 5) * 3 ergibt 18.

In dieser Tabelle sind alle PHP-Operatoren und ihre Assoziativität vom höchsten bis zum niedrigsten Vorrang aufgeführt.

OperatorBeschreibungAssoziativität
Höchster Vorrang
newObjekt zuweisenkeine Richtung
[ ]Arrayelementrechts
+unäres Plusrechts
-unäres Minusrechts
~Bit-Komplementrechts
!logisches NOTrechts
++Post-Inkrementrechts
--Post-Dekrementrechts
( )Funktionsaufrufrechts
++Prä-Inkrementrechts
--Prä-Dekrementrechts
**links
//links
%Modulolinks
.Strukturelementlinks
++links
--links
<<bitweise Verschiebung nach linkslinks
>>bitweise Verschiebung nach rechtslinks
<kleiner alskeine Richtung
<=kleiner als oder gleichkeine Richtung
>größer alskeine Richtung
>=größer als oder gleichkeine Richtung
==gleichkeine Richtung
!=ungleichkeine Richtung
===strikt gleichkeine Richtung
&bitweises ANDlinks
^bitweises XORlinks
|bitweises ORlinks
&&logisches ANDlinks
||logisches ORlinks
?:bedingtlinks
=Zuweisungrechts
*=, /=, %=, +=, -=, &=, |=, ^=, ~=, <<=, >>=zusammengesetzte Zuweisungrechts
andlogisches ANDlinks
xorlogisches XORlinks
orlogisches ORlinks
,mehrfache Auswertunglinks
Niedrigster Vorrang