SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/praxisbuch/praxisbuchseite.php?site=107&group=23
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de


Vordefinierte Konstanten


Viele dieser Konstanten werden jedoch von verschiedenen Erweiterungen definiert, die nur zur Verfügung stehen, wenn diese Erweiterungen selbst zur Verfügung stehen, entweder über dynamisches Laden zur Laufzeit, oder sie sind einkompiliert. Eine Auswahl von Konstanten habe ich für Sie in der folgenden Tabelle zusammengestellt:

KonstanteBeschreibung
__LINE__Liefert die aktuelle Zeilennummer einer Datei. Wird die Konstante in einer Datei verwendet, die per include() oder require() eingebunden wurde, liefert sie die Zeilennummer innerhalb der eingebundenen Datei.
__FILE__Liefert den vollständigen Pfad- und Dateiname einer Datei. Wird diese Konstante in einer Datei verwendet, die per include() oder require() eingebunden wurde, liefert sie den Pfad- und Dateinamen der eingebundenen Datei, nicht den der aufrufenden Datei.
__FUNCTION__Der Name einer Funktion. Steht seit PHP 4.3.0 zur Verfügung.
__CLASS__Der Name einer Klasse. Steht seit PHP 4.3.0 zur Verfügung.
__METHOD__Der Name einer Klassenmethode. Steht seit PHP 5.0 zur Verfügung.
NULLDer Wert NULL. NULL bedeutet im Gegensatz zu einem Leerstring oder der Zahl 0, dass keine Eingabe erfolgt ist. Dies ist beispielsweise bei der Abfrage von Datenbankfeldern von Bedeutung. Die Prüfung des Datentyps einer Variablen, die NULL enthält, mit der Funktion gettype(), ergibt NULL.
PHP_OSDer Name des Betriebssystems, auf dem der PHP-Interpreter ausgeführt wird.
PHP_VERSIONEine Zeichenkette, die die Versionsnummer des PHP-Interpreters enthält.
TRUEDer Wert Wahr (1). Die Konstante TRUE existiert seit PHP 4.0.
FALSEDer Wert Falsch (0). Die Konstante FALSE existiert seit PHP 4.0.
E_ERRORFehler, der sich von einem parsing error unterscheidet. Die Ausführung des Skripts wird beendet.
E_WARNINGWarnung, das aktuelle Skript wird jedoch weiter ausgeführt.
E_PARSEUngültige Syntax in der Skriptdatei. Die Ausführung des Skripts wird beendet.
E_NOTICEAnmerkung. Hinweis auf mögliche Fehler. Das aktuelle Skript wird jedoch weiter ausgeführt.
E_CORE_ERRORFehler, welcher während der Initialisierung des PHP-Interpreters auftritt. Die Ausführung des Skripts wird beendet.
E_CORE_WARNINGWarnung, welche während der Initialisierung des PHP-Interpreters auftritt. Das aktuelle Skript wird jedoch weiter ausgeführt.
E_STRICTWurde zur Abwärtskompatibilität seit PHP 5.0 eingeführt.