Teil von  SELFPHP   Teil von  Praxisbuch  Teil von  Sprachelemente und Syntax  Teil von  Einführung in PHP
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
 
Ausdrücke: Seite 2

SELFPHP ist Shopware Solution Partner
Shopware ist ein vielfach ausgezeichnetes Onlineshop-System der shopware AG, das auf PHP. Zend Framework und SQL basiert.
SELFPHP unterstützt Sie als Shopware Solution Partner bei der Konzeption, Programmierung und Realisierung Ihres Onlineshops und passt Shopware bei Bedarf an Ihre Unternehmensbedürfnisse an. Weitere Informationen



Beispiel – Prä-Inkrement

<?php
$zahl = 1000;
echo ++$zahl;
?>

Ausgabe
1001

Beispiel – Post-Inkrement

<?php
$zahl = 1000;
echo $zahl++;
?>

Ausgabe
1000


Wann ist ein Ausdruck wahr?

Oft ist man nicht am spezifischen Wert eines Ausdrucks interessiert, sondern bewertet lediglich, ob der Ausdruck wahr oder falsch ist.

PHP kennt die Booleschen Konstanten TRUE (1) und FALSE (0). Ein Ausdruck ist in PHP dann wahr, wenn ihm, wie im folgenden Beispiel, die boolesche Konstante TRUE oder ein anderer Ausdruck, dessen Wert TRUE ist, zugewiesen wurde.

<?php
$signal = TRUE;
echo "$signal";
?>

Ausgabe
1


Vergleichsausdrücke

Eine weitere, auf dem im vorherigen Abschnitt eingeführten Wahrheitswert basierende Kategorie von Ausdrücken sind die Vergleichsausdrücke. Vergleichsausdrücke werden z. B. in bedingten Anweisungen unter Verwendung von Vergleichsoperatoren eingesetzt:

if ($signal == TRUE) Anweisung;

In Vergleichsausdrücken wird immer der Wert zweier Teilausdrücke verglichen. Der Wert des Gesamtausdrucks ist, abhängig vom Ergebnis des Vergleichs, entweder also falsch (0) oder wahr (1).


Kombinierte Zuweisungs- und Operator-Ausdrücke
Sollten Sie schon mit der Sprache C gearbeitet haben, kennen Sie die Möglichkeit, Zuweisungs- und Operator-Ausdrücke zu kombinieren. In PHP ist dies ebenfalls möglich.

Um zum Beispiel den Wert einer Variablen um 100 zu erhöhen, kann in einer Anweisung der folgende Ausdruck verwendet werden:

$zahl += 100

Das ist gleichbedeutend mit:

»Nehme den Wert von $zahl, addiere 100 hinzu und weise den entstandenen Wert der Variablen $zahl zu«.

In solchen kombinierten Zuweisungs- und Operator-Ausdrücken kann jeder Operator, der zwei Elemente verbindet, zusammen mit einem Zuweisungsoperator verwendet werden.

<?php
$zahl = 100;
echo $zahl *= 10;
?>

Ausgabe
1000




Ausdrücke Seite 1
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

MECO Systemhaus GmbH & Co. KG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Sedo GmbH weitere Sponsoren
 


:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Dateien und Verzeichnisse mit TAR/Gzip entpacken

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


Ostersonntag für ein bestimmtes Jahr ermitteln

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt
© 2005-2017 E-Mail PHP5 Praxisbuch - Matthias Kannengiesser, m.kannengiesser@selfphp.de