Teil von  SELFPHP
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
 
PHP einrichten

PHP einrichtenNachdem Sie IIS erfolgreich eingerichtet haben, wird als Nächstes PHP installiert und für die Verwendung mit IIS konfiguriert. Die Konfiguration wird dabei wieder sowohl per IIS-Manager beschrieben, als auch die Konfiguration von PHP von der Befehlszeile aus. Den Weg über die Befehlszeile sollten nur geübte Benutzer wählen, wenn entweder keine graphische Oberfläche vorhanden ist (wie zum Beispiel bei der Windows Server 2008 R2 Core Edition) oder eine automatisierte Einrichtung per Skript erfolgen soll.

PHP installierenUm PHP zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

Hinweis: Alle Aktionen müssen mit Administratorrechten ausgeführt werden. Standardmäßig hat bei Windows Server 2008 nur das integrierte Administratorkonto diese Rechte, nicht jedoch andere Benutzerkonten, selbst wenn diese der Administratorengruppe angehören.

  1. Öffnen Sie die Website http://windows.php.net/download/.
  2. Laden Sie die aktuelle PHP-Version 5.3.x (zum Zeitpunkt des Buchdrucks: 5.3.2) als Zip-Archiv herunter. Wählen Sie die Variante VC9 x86 Non Thread Safe aus.
  3. Entpacken Sie das Zip-Archiv in einem Ordner Ihrer Wahl. Im Buch wird im Folgenden der Ordner C:\PHP verwendet.
  4. Kopieren Sie die Datei C:\PHP\php.ini-development nach C:\PHP\php.ini.
  5. Öffnen Sie die Datei C:\PHP\php.ini mit einem Editor.
  6. Suchen Sie die Zeile für die Konfiguration von date.timezone und setzen Sie den Wert wie folgt: date.timezone = »Europe/Berlin«.
  7. Setzen Sie die Option cgi.force_redirect = 0.
    Hinweis: Es wird auch empfohlen, die Option fastcgi.impersonate = 1 zu setzen, vorerst können Sie aber auf das Setzen dieser Option verzichten. Die Option beeinflusst, als welcher Benutzer PHP ausgeführt wird und ist in Kapitel 5, Abschnitt »Identität und Zugriffsrechte«, genauer beschrieben.
  8. Um zu überprüfen, ob die Installation erfolgreich war, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, wechseln in den Ordner C:\PHP und führen dort den Befehl php –c C:\PHP –info aus. PHP listet daraufhin alle Einstellungen und Konfigurationsdaten auf, wie in Abbildung 1.2 zu sehen.

    Ausgabe nach erfolgreicher Installation von PHP
    Abbildung 1.2 Ausgabe nach erfolgreicher Installation von PHP

Wenn Sie eine Fehlermeldung über eine ungültige Side-by-Side-Konfiguration erhalten, fehlen auf Ihrem System die zur PHP-Version passenden Laufzeitkomponenten der Visual C++-Bibliotheken. In diesem Fall laden Sie das Microsoft Visual C++ 2008 SP1 Redistributable Package (x86) von MSDN (http://msdn.microsoft.com/de-at/visualc/default.aspx) und installieren Sie es auf Ihrem System.


Verfügbare PHP-Module Damit ist die Installation von PHP abgeschlossen. Die auf http://windows.php.net/ bereitgestellten, vorkompilierten PHP-Installationsdateien enthalten alle Standardmodule und einige optionale Erweiterungen. Sie können bei Ihrer Installation die Liste der einkompilierten Module überprüfen, indem Sie in einem Eingabeaufforderungsfenster im Ordner C:\PHP den Befehl php –m aufrufen.

Weitere Module, die dynamisch beim Start von PHP nachgeladen werden können, finden Sie im Ordner C:\PHP\ext. Um diese Module zu aktivieren, müssen sie per Konfiguration in der php.ini-Datei geladen und aktiviert werden. Im Buch wird an gegebener Stelle auf die notwendige Konfiguration der dynamischen Module hingewiesen.


Seite 5 von 15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15



Copyright © 2010
Microsoft Deutschland GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 Microsoft Deutschland GmbH
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

Profihost AG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Kaspersky Labs GmbH weitere Sponsoren
 


:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Spezielle Filtermechanismen für Dateien und Verzeichnisse

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


Temporäres Verzeichnis leeren (PHP 4)

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2018 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt