Teil von  SELFPHP
Professional CronJob-Service

Suche

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

:: Qozido ::

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.   

 
 
Expression Web 2 und PHP

Die Bytereihenfolge-Marke konfigurieren

Heutige Webseiten können unter Verwendung verschiedener Zeichensätze und Zeichenkodierungen erstellt werden. Mit Zeichenkodierung ist das Darstellen eines Schriftzeichens, also eines Buchstabens, einer Ziffer oder eines Symbols, über einen Zahlencode gemeint. Sie ist notwendig, damit Computer Zeichen verarbeiten können.

Es gibt verschiedene Formen der Zeichenkodierung, die Namen wie ASCII, UTF-8, UTF-16 usw. tragen. Bei modernen Formaten wie UTF-16 oder UTF-32 werden einzelne Zeichen mithilfe mehrerer Bytes (eine Zahl zwischen 0 und 255) kodiert. Dabei ist die Reihenfolge wichtig, in der diese Zahlen vorliegen. Über diese Reihenfolge gibt die so genannte Bytereihenfolge-Marke Aufschluss, die ein Bestandteil eines Zeichensatzes ist.

Wird eine Bytereihenfolge-Marke verwendet, kann es jedoch bisweilen zu Problemen mit Programmen kommen, die diese Marke nicht erwarten oder kennen. Dies gilt auch für PHP. Sie können aber die Marke in Expression Web 2 für einzelne Webseitentypen deaktivieren. Für PHP ist sie standardmäßig deaktiviert.

Um die Einstellungen für die verschiedenen Dokumenttypen einzusehen, wählen Sie im Menü Extras den Eintrag Seiteneditoroptionen und öffnen im folgenden Dialogfeld die Registerkarte (Dokument)erstellung. Oben rechts auf der Registerkarte befindet sich ein Abschnitt, der alle Typen aufführt. Das Kontrollkästchen vor .php ist deaktiviert und sollte auch nicht aktiviert werden, da Ihre PHP-Programme andernfalls möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.

PHP-Snippets einfügen

Es gibt PHP-Codeabschnitte, die sehr häufig benötigt und dementsprechend oft wiederholt eingegeben werden. Solche immer wiederkehrenden Codeblöcke werden als Snippets bezeichnet. Expression Web 2 erspart Ihnen viel Tipparbeit. Öffnen Sie in der Codeansicht einfach das Menü Einfügen, wählen Sie PHP, und klicken Sie anschließend auf das PHP-Element, dessen Snippet Sie an der Position der Einfügemarke anordnen möchten.

Beachten Sie, dass bei Auswahl einer Include- oder Require-Anweisung ein Dialogfeld geöffnet wird, mit dem Sie die Datei auswählen können, die den entsprechenden einzubindenden PHP-Code enthält. Include- bzw. Require-Dateien enthalten PHP-Code, der an verschiedenen Stellen einer Website wiederholt genutzt werden soll. Ohne solche Dateien müsste dieser Code an jeder dieser Stellen eingegeben werden, wodurch viel Tipparbeit entstände. Wird der Code jedoch in einer Include- oder Require-Datei gesammelt, ist dort, wo er benötigt wird, nur eine Anweisung nötig, damit der Zugriff darauf erfolgen kann.

Zusammenfassung

Wenn nicht ASP.NET auf Ihrem Webserver installiert ist, können Sie dennoch zu einem Webprogrammierer werden. Richten Sie einfach PHP auf Ihrem Webserver ein, und Sie können die tollsten Skripts schreiben. Dieses Kapitel hat sich ein wenig mit PHP beschäftigt. Dabei wurden die folgenden Themen behandelt:

  • Sie erfahren, was PHP ist, welche Voraussetzungen Ihr System erfüllen muss, um mit PHP arbeiten zu können, und wie Sie PHP installieren (ab Seite 391).
  • Anhand eines kleinen ersten Programms lernen Sie, wie eine PHP-Seite aufgebaut ist und was Sie tun müssen, damit der darin enthaltene Programmcode ausgeführt wird (ab Seite 394).
  • Die wichtigsten PHP-Programmiertechniken sind ab Seite 395 beschrieben.
  • Schließlich geht es ans Eingemachte. Der Zugriff auf Datenbanken mit PHP beginnt auf Seite 419.


Seite 22 von 22 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22



Copyright © 2010
Microsoft Deutschland GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 Microsoft Deutschland GmbH
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

MECO Systemhaus GmbH & Co. KG weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Zend Technologies GmbH weitere Sponsoren
 

:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 
 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Dateien und Verzeichnisse mit TAR/Gzip entpacken

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


Alles bis auf a-z, A-Z, 0-9 und dem Leerzeichen aus einem String entfernen

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt