Teil von  SELFPHP
Professional CronJob-Service

Suche

International PHP Conference


WebTech Conference


:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: SELFPHP Forum ::

Fragen rund um die Themen PHP?
In über 130.000 Beiträgen finden Sie sicher die passende Antwort!  

 
PHP Summit


Software Architecture Summit


:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 
HTML5 Days


JavaScript Days


:: Qozido ::

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.   

 
 
ASP.NET-AJAX

Es flackert

Tragen Sie nun einen Text in das Textfeld ein, und klicken Sie mehrmals nacheinander und in kurzen Abständen auf die Schaltfläche In die Liste. Beobachten Sie dabei die Webseite. Ist Ihnen ein Flackern aufgefallen? Das ist ganz normal. Schließlich wird die Webseite bei jedem Klick auf die Schaltfläche neu aufgebaut. Viele Internetnutzer empfinden dieses Flackern jedoch als störend.

Wenn sie eine Webseite unter Verwendung von AJAX erstellen, können Sie ein solches Bildschirmflackern vermeiden. Sie wollen einen Beweis?

HINWEIS: Schließen Sie die aktuelle Website, und öffnen Sie die Site MitAjax, die sich ebenfalls auf der CDROM zum Buch im Ordner Buch\Kap12 befindet. Lassen Sie sie mit einem Druck auf die Taste (F12) in der Browservorschau anzeigen.

Wie Sie sehen, ist diese Seite genauso wie das vorherige Beispiel aufgebaut. Tragen Sie also einen Text in das Textfeld ein, und klicken Sie mehrmals nacheinander und in kurzen Abständen auf die Schaltfläche In die Liste. Beobachten Sie dabei die Webseite. Es ist kein Flackern mehr zu sehen. Allerdings hat sich auch nicht das Bild des AdRotator-Steuerelements verändert. Dies kann nur bedeuten, dass die Seite nicht aktualisiert wurde. Sie wurde somit nicht durch eine neue HTML-Seite ersetzt, obwohl Sie einen Text in das Textfeld eingegeben und auf die Schaltfläche geklickt haben. Irgendeine Form der Aktualisierung muss aber stattgefunden haben, denn schließlich wurde Ihr Text im Listenfeld eingetragen.

Des Rätsels Lösung besteht darin, dass sich das Listenfeld, das Textfeld und die Schaltfläche in einem speziellen AJAX-Bereich befinden. Bei einem Klick auf die Schaltfläche wird nur dieser Bereich aktualisiert. Der Rest der Seite bleibt unverändert.

Was ist AJAX?

AJAX ist ein System für die Erstellung höchst interaktiver Webanwendungen, die zu einer besseren Benutzererfahrung führen. AJAX bewirkt, dass Daten und nicht Seiten mit dem Webserver ausgetauscht werden. Für die Benutzer bedeutet dies, dass es keine zeitaufwändigen Seitenaktualisierungen mehr gibt. Stattdessen werden nur noch bestimmte Bereiche einer Webseite aktualisiert, was natürlich sehr viel weniger Zeit beansprucht.

Dies führt wiederum dazu, dass eine Webanwendung (eine Website, die aus ASP.NET-Seiten besteht) mehr einer klassischen Microsoft Windows-Desktopanwendung gleicht und über erweiterte Features verfügt, zu denen z.B. Drag & Drop, eine ausgeprägte Reaktionsfähigkeit und eine nicht flackernde Benutzeroberfläche zählen. Diese Webanwendungen erledigen einen großen Teil der Arbeit auf dem Client und senden so genannte OOB-Aufrufe (Out-Of-Band) zum Server. Ein Out-Of-Band-Aufruf ist eine Serveranfrage, die zu einer Seitenaktualisierung und nicht zu einer Seitenersetzung führt.

Ein großer Teil der AJAX-Funktionalität befindet sich auf dem Client. Obwohl viele MicrosoftAJAX-Seiten mit ASP.NET-AJAX-Steuerelementen erstellt werden, funktionieren sie nicht ohne eine leistungsfähige Umgebung auf dem Client, die in JavaScript geschrieben ist. Dieser Skriptcode steuert die Ausführung von Out-Of-Band-Aufrufen und greift häufig ein, um normale Postbacks durch AJAX-Postbacks zu ersetzen. Die AJAX-Funktionalität wäre ohne JavaScript nicht möglich.

AJAX und Expression Web 2

Mit Expression Web 2 ist es möglich, ASP.NET-AJAX-Seiten zu erstellen. Die dazu notwendigen Steuerelemente befinden sich in der Toolbox und dort in der Kategorie ASP.NET-Steuerelemente/ AJAX.

Das ScriptManager-Steuerelement

Die grundlegende Voraussetzung, die erfüllt sein muss, um auf einer ASP.NET-Seite AJAX nutzen zu können, ist die Präsenz des ScriptManager-Steuerelements.

Wie bereits erwähnt wurde, arbeitete AJAX nicht nur mit serverseitigem, sondern auch mit clientseitigem Code. Der clientseitige JavaScript-Code ist äußerst umfangreich. Aber nicht jede AJAX-Funktionalität muss auf den gesamten Code zurückgreifen. Oft genügt bereits die Ausführung nur weniger Codeabschnitte, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Das ScriptManager-Steuerelement sorgt dafür, dass eine ASP.NET-Seite, der AJAX-Funktionalität hinzugefügt wird, mit den richtigen JavaScript-Codeabschnitten verknüpft wird. Der ScriptManager muss aber nicht nur gewährleisten, dass das richtige Skript mit der Seite verknüpft wird. Er ermöglicht üblicherweise auch die Aktualisierung von Seitenbereichen und den Aufruf von serverseitigem Code.

Der ScriptManager ist somit sehr wichtig. Wenn Sie eine ASP.NET-Seite erstellen, auf der Sie AJAX nutzen möchten, müssen Sie das ScriptManager-Steuerelement vor allen anderen AJAX-Steuerelementen einfügen.

Das UpdatePanel-Steuerelement

Ein weiteres wichtiges Steuerelement ist das UpdatePanel-Steuerelement. Sie setzen dieses Element ein, wenn Sie nur bestimmte Bereiche einer Seite aktualisieren lassen möchten, wie das Beispiel zu Beginn dieses Kapitels zeigt. Dort wurden das Listenfeld, das Textfeld und die Schaltfläche In die Liste in einem UpdatePanel-Steuerelement angeordnet. Es handelt sich somit um einen Container, in dem andere Steuerelemente platziert werden können.

AJAX-Seiten erstellen

Die folgenden Abschnitte beschreiben, wie Sie ASP.NET-Seiten erstellen, die AJAX nutzen. Sie werden zuerst das zu Beginn dieses Kapitels vorgestellte AJAX-Beispiel nachvollziehen und eine Webseite erzeugen, die einen aktualisierbaren Bereich enthält. Danach werden Sie das ASP.NET-AJAX-Steuerelement Timer kennen lernen, mit dessen Hilfe Sie bestimmte ASP.NET-Codeabschnitte in regelmäßigen Intervallen ausführen lassen können, um z.B. auf einer Webseite Bilder in Abständen von einigen Sekunden nacheinander anzeigen zu lassen oder die Uhrzeit einzublenden.



Seite 2 von 4 1 2 3 4



Copyright © 2010
Microsoft Deutschland GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 Microsoft Deutschland GmbH
 




:: Premium-Partner ::

Webhosting/Serverlösungen

Pixel X weitere Premium-Partner
 

:: SELFPHP Sponsor ::

Kaspersky Labs GmbH weitere Sponsoren
 

:: Buchempfehlung ::

Webseiten professionell erstellen

Webseiten professionell erstellen zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Webhosting/Serverlösungen

Suchen Sie den für Sie passenden IT-Dienstleister für Ihr Webhosting-Paket oder Ihre Serverlösung?

Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt!


 

Ausgewählter Tipp im Bereich PHP-Skripte


Datum auf Gültigkeit überprüfen

Weitere interessante Beispiele aus dem SELFPHP Kochbuch finden Sie im Bereich PHP-Skripte
 

SELFPHP Code Snippet


AJAX-Request erkennen

Weitere interessante Code Snippets finden Sie auf SELFPHP im Bereich PHP Code Snippets
 
© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt