SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/verzeichnis_funktionen/mkdir.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



mkdir


nach unten nach oben Befehl

int mkdir ( string $pathname [, int $mode] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit mkdir() kann man versuchen, ein Verzeichnis (pathname) zu erstellen. Dabei können Sie ausgehend vom Skript oder dem Dokumenten-Root das Verzeichnis erstellen. Im Erfolgsfall wird true zurückgeliefert, sonst false. Falls Sie im Parameter mode (Zugriffsrecht) einen oktalen Wert übergeben wollen, so denken Sie an die voranzustellende Null, welche nicht fehlen darf. Bei der Rechtevergabe kann man für den Eigentümer/Owner, Gruppe/Group und den Rest der Welt/Public verschiedene Zugriffsrechte vergeben.

Werte für mode:

• Lesen/Read = r = 4
• Schreiben/Write = w = 2
• Ausführen/Execute = x = 1



nach unten nach oben Rechenbeispiel


    drwxr-xrw-     r + w + x        r + - + x        r + w + -      0756
das entspricht   4 + 2 + 1 = 7    4 + 0 + 1 = 5    4 + 2 + 0 = 6    0756




nach unten nach oben Beispiele


            User  Group  World  Oktal
drwxrwxrwx  rwx   rwx    rwx    0777
drwxr-xr-x  rwx   r-x    r-x    0755
drwx------  rwx   ---    ---    0700
drwxr-x---  rwx   r-x    ---    0750
drwxr-xr--  rwx   r-x    r--    0754




nach unten nach oben Beispiel 1


<?PHP
//Erstellt ein Verzeichnis ausgehend von der Lage des Skriptes

if ( mkdir 'php'0700 ) )
{
  echo 
'Verzeichnis erstellt!';
}
?>




nach unten nach oben Ausgabe 1


Verzeichnis erstellt!




nach unten nach oben Beispiel 2

<?PHP
//Erstellt ein Verzeichnis ausgehend vom Dokumenten-Root

if ( mkdir '/www/users/php'0700 ) )
{
  echo 
'Verzeichnis erstellt!';
}         
?>




nach unten nach oben Ausgabe 2


Verzeichnis erstellt!