SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/string_funktionen/wordwrap.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



wordwrap


nach unten nach oben Befehl

string wordwrap ( string $str [, int $width [, string $break [, bool $cut]]] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4 >= 4.0.2, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit wordwrap() kann man innerhalb eines Strings (str) unter Angabe des optionalen Trennzeichens (break) nach einer bestimmten Länge (width) umbrechen. Werden die optionalen Parameter width und break nicht angegeben, so umbricht diese Funktion automatisch nach 75 Zeichen mit dem Trennzeichen "\n" die Zeichenkette. Mit dem optionalen Parameter cut kann man erzwingen (wenn er auf 1 gesetzt wird), dass exakt nach der vorgegebenen Länge (auch wenn das Wort länger ist) umbrochen wird (siehe zweites Beispiel).

Siehe auch:

nl2br()



nach unten nach oben Beispiel 1


<?PHP
$var 
'Diese Funktion bricht ab einer gewissen Länge diesen Satz um';

$neuertext wordwrap $var15 );

echo 
$neuertext;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 1


Achtung: Die Ausgabe wurde im Quellcode der HTML-Datei dargestellt, da sonst die Wirkungsweise nicht gezeigt werden kann. Als Umbruch der Zeilen wurde durch die Funktion ein Zeilenvorschub (\n) genutzt.

Diese Funktion
bricht ab einer
gewissen Länge
diesen Satz um




nach unten nach oben Beispiel 2


<?PHP
$var1 
'Diese Funktion bricht ab einer gewissen Länge diesen Satz um';

$var1 wordwrap $var17'<br>');

echo 
$var1;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 2


Diese
Funktio
n
bricht
ab
einer
gewisse
n Länge
diesen
Satz
um