SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/pdf_funktionen/pdf_stroke.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



pdf_stroke


nach unten nach oben Befehl

bool PDF_stroke ( resource $p )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PECL pdflib:1.0-2.1.2)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit pdf_stroke() zeichnet man in einem PDF-Dokument (PDF-Dokument) eine Linie entlang des aktuellen Pfades. Viele Funktionen, welche eine Linie zeichnen, erstellen einen Pfad. Um nachher die Linie auch sehen zu können, muss der Pfad mit der aktuellen Füllfarbe gezeichnet und damit ausgegeben werden. Ohne den Aufruf der Funktion pdf_stroke() wird keine Linie erstellt. Im unteren Beispiel wurde ein horizontaler Pfad gezeichnet.

Siehe auch:

pdf_closepath()
pdf_closepath_stroke()
pdf_rect()
pdf_lineto()
pdf_circle()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
$file 
fopen 'php.pdf''w' );

$dokument pdf_open $file );

pdf_begin_page $dokument200100 );

pdf_setlinewidth $dokument);

pdf_moveto $dokument1050 );

pdf_lineto $dokument19050 );

pdf_stroke $dokument );

pdf_end_page $dokument );

pdf_close $dokument );

fclose $file );
?>




nach unten nach oben Ausgabe



Achtung: Bei der Ausgabe des Befehls wird im Browser nichts zurückgegeben. Die obenstehende Grafik wurde im Acrobat-Reader geöffnet um die Wirkungsweise des Befehls zu zeigen.