SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/pdf_funktionen/pdf_add_weblink.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



pdf_add_weblink


nach unten nach oben Befehl

bool PDF_add_weblink ( resource $pdfdoc, float $lowerleftx, float $lowerlefty, float $upperrightx, float $upperrighty, string $url )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PECL pdflib:1.0-2.1.2)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit pdf_add_weblink() kann man innerhalb eines PDF-Dokuments (PDF-Dokument) einen Hyperlink auf eine Website hinzufügen. Dabei gibt man als Größe die X-Y-Koordinaten der linken unteren Ecke (llx und lly) und der rechten oberen Ecke (urx und ury) der Hyperlinkfläche an. Im PDF-Dokument wird dann ein Kasten erstellt, welcher als Hyperlink auf die URL (url) der Website verweist. Im unteren Beispiel wurde über den Kasten ein zusätzlicher Text gelegt ("zur Homepage"). Geht man nun mit dem Mauszeiger über den Kasten, so wird der Link durch ein "w" mit einer Hand dargestellt. Wenn Sie auf den Kasten klicken, wird der Link in einem Browserfenster geöffnet.

Siehe auch:

pdf_set_border_style()
pdf_set_border_color()
pdf_set_border_dash()
pdf_add_pdflink()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
$file 
fopen 'php.pdf''w' );

$dokument pdf_open $file );

pdf_begin_page $dokument200100 );

pdf_set_border_style $dokumentsolid);

pdf_set_font $dokument'Times-Roman'14'winansi' );

pdf_show_xy $dokument'zur Homepage'1214 );

pdf_add_weblink $dokument10109525'http://www.selfphp3.de' );

pdf_end_page $dokument );

$dokument pdf_close $dokument );

fclose $file );
?> 




nach unten nach oben Ausgabe



Achtung: Bei der Ausgabe des Befehls wird im Browser nichts zurückgegeben. Die obenstehende Grafik wurde im Acrobat-Reader geöffnet um die Wirkungsweise des Befehls zu zeigen.