SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/mysql_funktionen/mysql_affected_rows.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



mysql_affected_rows


nach unten nach oben Befehl

int mysql_affected_rows ( [resource $ Verbindungs-Kennung ] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5, PECL mysql:1.0)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit mysql_affected_rows() kann man sich die Menge der Datensätze zurückgeben lassen, welche von einer vorangegangene MySQL-Operation betroffen waren. Sollten Sie die optionale Verbindungskennung (Verbindungs-Kennung) nicht angeben, so wird die momentane Verbindung verwendet.

Folgende Anweisungen werden berücksichtigt:

• DELETE
• INSERT
• UPDATE

Beachten Sie bitte, dass diese Funktion bei einer DELETE-Anweisung ohne WHERE-Bedingung den Wert Null (0) zurückgeben wird, obwohl alle Datensätze gelöscht wurden.

Wenn Sie die Anzahl der Datensätze ermitteln möchten, die von SELECT-Anweisungen zurückgegeben wurden, sollten Sie die Funktion mysql_num_rows() nutzen.

Siehe auch:

mysql_num_rows()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
/* Datenbankserver - In der Regel die IP */
$db_server 'localhost';

/* Datenbankname */
$db_name 'selfphp';

/* Datenbankuser */
$db_user 'root';

/* Datenbankpasswort */
$db_passwort 'mega';
         
/* Erstellt Connect zu Datenbank her */
$db = @ mysql_connect $db_server$db_user$db_passwort )
   or die ( 
'Konnte keine Verbindung zur Datenbank herstellen' );

$db_select = @ mysql_select_db $db_name );

$sql 'DELETE FROM
          `selfphp_funktionen`
        WHERE
          `gruppe` = \'Datenbanken\''
;

$result mysql_query $sql );

echo 
mysql_affected_rows () . ' Datensätze gelöscht!';
?>




nach unten nach oben Ausgabe


2 Datensätze gelöscht!