SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/mathematische_funktionen/rand.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



rand


nach unten nach oben Befehl

int rand ( [int $min, int $max] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit rand() kann man sich eine Zufallszahl zwischen min und max zurückgeben lassen. Es ist darauf zu achten, dass min kleiner ist als max und max nicht größer ist als der maximale Wert, welcher auf der vorhandenen Plattform möglich ist. Bei PHP mit der Versionsnummer kleiner als 3.0.7 hat max eine andere Bedeutung: Die höchstmögliche Zahl ist min + max. Die Parameter min und max sind optional. Wenn Sie keine Argumente übergeben, werden Zufallszahlen zwischen 0 und dem plattformabhängigen Maximalwert geliefert. Dieser Maximalwert kann mit getrandmax() ermittelt werden. Sie sollten unbedingt immer den Befehl srand() vor rand() benutzen, um nicht immer dieselben Werte zu bekommen.

Siehe auch:

srand()
getrandmax()
mt_rand()
mt_srand()
mt_getrandmax()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
srand 
( (double)microtime () * 1000000 );

echo 
rand ();
?>




nach unten nach oben Ausgabe


1427835891




nach unten nach oben Hinweis

Die Ausgabe kann aber auch ein anderer Wert sein!