SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/mathematische_funktionen/mt_srand.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



mt_srand


nach unten nach oben Befehl

void mt_srand ( int $seed )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit mt_srand() legt man einen internen Startwert für den "Mersenne-Twister"-Zufallszahlengenerator von mt_rand() fest. Um nicht immer die gleichen Werte zu bekommen, sollte man als Wert die aktuelle Zeit nehmen. Diese Funktion gibt keinen Ergebniswert zurück!

Siehe auch:

mt_rand()
mt_getrandmax()
rand()
srand()
getrandmax()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
mt_srand 
( (double)microtime () * 1000000 );
?>