SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/kontroll_mechanismen/require.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



require


nach unten nach oben Befehl

require ()



nach unten nach oben Version

()



nach unten nach oben Beschreibung

Der require-Befehl hat zur Folge, dass vom PHP-Parsing-Modus in den HTML-Modus geschaltet wird und die angegebene Datei eingelesen und ausgewertet wird. Ist innerhalb der zu inkludierenden Datei PHP-Code, so muss dieser in gültigen PHP-Start- (<?PHP) und End-Tags (?>) eingebunden werden. Sie können den require-Befehl nicht innerhalb von Schleifen nutzen, da die Datei nur einmal eingelesen wird, sogar falls der require-Befehl in einem Zweig steht, der nicht ausgeführt wird - nutzen Sie in diesem Fall include().

Siehe auch:

include()
require()
require_once()
readfile()
virtual()



nach unten nach oben Inhalt der Datei php.php


<?PHP
echo 'Ich heiße php.php';
?>




nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
require ( 'php.php' );
?>




nach unten nach oben Ausgabe


Ich heiße php.php