SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/dateisystem_funktionen/lstat.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



lstat


nach unten nach oben Befehl

array lstat ( string $filename )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit lstat() kann man sich verschiedene Informationen über eine Datei (filename) oder eine symbolischen Link zurückgeben lassen.

Im Erfolgsfall gibt diese Funktion die Informationen über die Datei oder den symbolischen Link in Form eines Arrays zurück, sonst ist das Ergebnis false.

Beachten Sie bitte, dass das Ergebnis zwischengespeichert (siehe clearstatcache) wird.


Folgende Statistiken werden ausgegeben:

• Gerät
• Inode
• Mode
• Anzahl Links
• User-Id des Besitzers
• Gruppen-Id Besitzers
• Gerätetyp, falls Inode-Gerät.*
• Größe in Bytes
• Zeit des letzten Zugriffs
• Zeit der letzten Modifikation
• Zeit der letzten Änderung
• Blockgröße für Dateisystem I/O *
• Anzahl der Blöcke

*Gibt -1 aus, falls das System (z.B. Windows) nicht den st_blksize Typ unterstützt.



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
symlink 
'members.txt''sym_link.txt' );

$statistik lstat 'sym_link.txt' );

while ( list ( 
$key$val ) = each $statistik ) )
{
  echo 
$key ': ' $val '<br>';
}
?>




nach unten nach oben Ausgabe


0: 771
1: 491065
2: 33279
3: 3
4: 0
5: 100
6: 0
7: 28
8: 997556079
9: 997546715
10: 997550109
11: 4096
12: 8