SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/dateisystem_funktionen/fseek.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



fseek


nach unten nach oben Befehl

int fseek ( resource $handle, int $offset [, int $whence] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit fseek() kann man den Dateizeiger innerhalb einer Datei (fp) an eine beliebige Stelle positionieren.

Der Parameter offset legt fest, an welche Stelle der Dateizeiger verschoben wird. Dabei hängt es vom Parameter whence ab, wie die Funktion den Wert von offset interpretiert.


Folgende Werte sind für whence möglich:
• SEEK_SET - Setzt die Position gleich offset
• SEEK_CUR - Setzt die Position auf die aktuelle Position plus offset
• SEEK_END - Setzt die Position an das Ende der Datei plus offset

Die Default-Einstellung ist SEEK_SET.

Beachten Sie bitte, dass ein Überschreiten von EOF (Ende der Datei) nicht zu einem Fehler führt.

Siehe auch:

ftell()
rewind()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
//Inhalt der Datei member.txt: Damir Enseleit 1971

$fp fopen 'users.txt''r' );

$zahl fgetc $fp );

fseek $fp2'SEEK_CUR' );

$zahl fgets $fp20 );

echo 
$zahl;
?>




nach unten nach oben Ausgabe


mir Enseleit 1971