SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/dateisystem_funktionen/fputs.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



fputs


nach unten nach oben Befehl

int fputs ( resource $handle, string $str [, int $length] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit fputs() kann man bestimmte Daten (str) an die aktuelle Position des Dateizeigers in eine Datei (fp) schreiben. Wird der dritte optionale Wert für die Länge (length) des Strings nicht angegeben, so wird der gesamte String an die Position des Dateizeigers geschrieben (siehe Beispiel 1).

Wird die Länge angegeben, so wird der String auf die vorgegebene Länge gekürzt (siehe Beispiel 2).


Siehe auch:

fwrite()



nach unten nach oben Beispiel 1


<?PHP
//Inhalt der Datei counter.txt: 52386

$zaehler_anmelden 'counter.txt';

$fp fopen $zaehler_anmelden'r' );

$zahl fgets $fp10 );

fclose $fp );

$zahl++;

$fp fopen $zaehler_anmelden'w' );

flock $fp);

fputs $fp$zahl );

flock $fp);

fclose $fp );

echo 
$zahl;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 1


Counterstand:
52387




nach unten nach oben Beispiel 2


<?PHP
//Inhalt der Datei counter.txt: 52387

$zaehler_anmelden 'counter.txt';

$fp fopen $zaehler_anmelden'r' );

$zahl fgets $fp10 );

fclose $fp );

$zahl++;

$fp fopen $zaehler_anmelden'w' );

flock $fp);

fputs $fp$zahl);

flock $fp);

fclose $fp );

echo 
$zahl;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 2


Counterstand:
524