SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/dateisystem_funktionen/fpassthru.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



fpassthru


nach unten nach oben Befehl

int fpassthru ( resource $handle )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit fpassthru() kann man alle Daten vom aktuellen Dateizeiger bis zum Ende einer Datei (fp) auslesen und in die Standardausgabe schreiben lassen.

Es ist darauf zu achten, dass wenn das Ende der Datei erreicht wurde, die Datei von der Funktion fpassthru() geschlossen und der Dateizeiger fp nutzlos wird.

Sollten Sie dennoch versuchen, mit dem Dateizeiger zu arbeiten, so wird es zu einer Fehlermeldung kommen.


Beachten Sie bitte, dass es sich bei dem Dateizeiger fp um einen gültigen Zeiger auf eine offene Datei handeln muss, der mit fopen(), fsockopen() oder popen() erzeugt wurde.

Im Erfolgsfall gibt diese Funktion den Inhalt der Datei aus, sonst wird false zurückgeliefert.

Siehe auch:

fopen()
popen()
readfile()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
$zaehler_anmelden 
'statistik.csv';

$fp fopen $zaehler_anmelden'r' );

echo 
fpassthru $fp );
?>




nach unten nach oben Ausgabe


01.08.2001#62.159.232.250#www.selfphp3.de_
02.08.2001#212.82.34.222#www.selfphp4.de_
02.08.2001#http://suchen.abacho.de#62.159.232.250_
03.08.2001#http://www.fireball.de#212.185.44.15183