SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/dateisystem_funktionen/fgets.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



fgets


nach unten nach oben Befehl

string fgets ( resource $handle [, int $length] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit fgets() kann man aus einer Datei (fp) eine Zeile mit der Länge length (in Byte) auslesen.

Sollte die Zeile länger sein als der in length vorgegebene Wert, so wird die Zeile bis zur angegebenen Länge gelesen und der Rest abgeschnitten. Kommt es beim Lesen der Datei zu einem Fehler, so wird false zurückgeliefert.

Beachten Sie bitte, dass es sich bei dem Dateizeiger fp um einen gültigen Zeiger auf eine offene Datei handeln muss, der mit fopen(), fsockopen() oder popen() erzeugt wurde.


Siehe auch:

fgetc()
fopen()
fread()
popen()



nach unten nach oben Beispiel 1


<?PHP
// Inhalt der Datei counter.txt: 52369

$zaehler_anmelden 'counter.txt';

$fp fopen $zaehler_anmelden'r' );

$zahl fgets $fp10 );

fclose $fp );

$zahl++;

echo 
'Counterstand:<br>';

echo 
$zahl;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 1


Counterstand:
52370




nach unten nach oben Beispiel 2


<?PHP
// Inhalt der Datei counter.txt: 52369

$zaehler_anmelden 'counter.txt';

$fp fopen $zaehler_anmelden'r' );

$zahl fgets $fp);

fclose $fp );

$zahl++;

echo 
'Counterstand:<br>';

echo 
$zahl;
?>




nach unten nach oben Ausgabe 2


Counterstand:
53