SELFPHP

SELFPHP-Druckversion
Original Adresse dieser Seite:
http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/bzip2_funktionen/bzwrite.php
© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.de



bzwrite


nach unten nach oben Befehl

int bzwrite ( resource $bz , string $data [, int $length ] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4 >= 4.0.4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Die Funktion bzwrite() schreibt Daten ($data) in eine Datei mit einem gültigen Dateizeiger ($bz). Bei dem Dateizeiger muss es sich um eine valide Ressource handeln und auf eine Datei zeigen, die erfolgreich mit bzopen() geöffnet wurde. Die Funktion hört mit dem Schreiben der Daten auf, wenn der Wert für den optionalen Parameter ($length) oder das Ende der Daten erreicht wurde.


  • Parameter der Funktion:

  • $bz
    Der Dateizeiger auf eine bzip2 (.bz2)-Datei

  • $data
    Der Text oder die Daten, die komprimiert und geschrieben werden sollen

  • $length
    Wird der optionale Parameter angegeben, schreibt die Funktion lediglich die angegebenen Bytes (siehe Beispiel - Begrenzung der Länge auf 20 Bytes)

Liefert als Ergebnis die Anzahl der geschriebenen Bytes oder false, wenn es zu einem Fehler kommt.

  • Siehe auch:




nach unten nach oben Beispiel


<?PHP

$str 
'Dieser Text soll komprimiert und gespeichert werden.';

$bz bzopen"wichtig.txt.bz2""w" );

$length bzwrite$bz$strstrlen$str ) );

bzclose($bz);

if ( 
$length <> false ) {
    echo 
'Geschriebene Bytes: ' $length 'Bytes<br>';
}

$fp bzopen"wichtig.txt.bz2""r" );

$data '';

while (!
feof($fp)) {
  
$data .= bzread($fp4096);
}

bzclose($fp);

echo 
$data;

?>




nach unten nach oben Ausgabe im Browser


Geschriebene Bytes: 52Bytes
Dieser Text soll komprimiert und gespeichert werden.




nach unten nach oben Beispiel - Begrenzung der Länge auf 20 Bytes


<?PHP

$str 
'Dieser Text soll komprimiert und gespeichert werden.';

$bz bzopen"wichtig.txt.bz2""w" );

$length bzwrite$bz$str20 );

bzclose($bz);

if ( 
$length <> false ) {
    echo 
'Geschriebene Bytes: ' $length 'Bytes<br>';
}

$fp bzopen"wichtig.txt.bz2""r" );

$data '';

while (!
feof($fp)) {
  
$data .= bzread($fp4096);
}

bzclose($fp);

echo 
$data;

?>




nach unten nach oben Ausgabe im Browser


Geschriebene Bytes: 20Bytes
Dieser Text soll kom