SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Handbuch der Java-Programmierung

Handbuch der Java-Programmierung zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2004, 17:54:02
Benutzerbild von quirrly
quirrly quirrly ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 46
quirrly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Strings per PHP an ein anderes Script übergeben ?

Hallo,

Habe folgendes Problem:

Ich sammle in "Script 1" Formulardaten, die dann an das "Script 2" gesandt werden, und dort auf dem Bildschirm ausgegeben werden, funzt alles.

Jetzt sollen in "Script 2" noch weitere zusätzliche Informationen gesammelt, uns wieder mithilfe von Formulardaten an ein drittes "Script 3" übetragen werden.

Wie ich die neuen zusätzlichen Daten von "Script 2" zum "Script 3" bekomm, ist eigentlich klar, aber wie übermittle ich die Daten aus "Script 1", die im zweiten "Script 2" dann nur noch als Strings vorhanden sind, in das dritte und letzte "Script 3" ?

------------------------------------------

Achja, ich habe inzwischen unzählinge Links zu PHP-Archiven, Script-Sammlungen, Funktions-Listen und Nachschlagewerke gespeichert, und blicke bald nimmer so richtig durch wo ich genau das Richtige (die gesuchte Funktion) finde ?

Kann mir Jemand einen Tipp geben, wie ich als Anfänger mir da was Sinnvolles zusammenstelle ? Vielleicht nochmal Adresse mit Nachschlagewerke die wirklich vollständig sind, und die jeden Funktion ausgiebig erklären auch anhand von Beispielen ?

Vorallem stehe ich jetzt bei diesem aktuellen Problem, nach welchem Stichwort sollte ich suchen ? Ich weiß es hat was mit Daten und mit Übermittlung zu tun, aber die beiden Begriffe kombiniert ergeben jetzt nicht gerade die gewünschten Suchergebnisse.

Oder gibt es sowas wie einen komfortablen PHP-Editor ? Ich nutze Dreamweaver MX für den Homepagebau, es ist auch PHP inbegriffen, aber soweit ich das sehe, ist das sehr eingeschränkt, vorallem muss ich die Datei erst auf den Server laden, um mir die Ergebnisse anzusehen :-

Mir wird hier in diesem Forum zwar geholfen (Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an: xabbuh, der mir stets eifrig und oft sehr schnell aus der Kreide hilft *fg*). Aber ich kann nicht immer darauf setzen, das Fragen immer sofort und spontan beantwortet werden, und keine allzu großen Leerlaufzeiten entstehen, in denen ich an meinem Projekt nicht weiterarbeiten kann.

Wie gehe ich da am Besten vor ?

Geändert von quirrly (22.12.2004 um 18:00:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2004, 18:27:39
dirter dirter ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 94
dirter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hi!

die 3 seiten die ich erstmal durchgehe wenn ich vor einem problem sitze und durch knobeln und mit der referenz nicht weitergekommen bin, sind folgende:
www.php.net
www.tut.php-q.net
www.selfphp.info ( ;-) suchen hilft)


nun zu deinem problem:

du könntest die bereits aus script1 erhaltenen variablen per url-parameter an script3 weitergeben und in script 3 abrufen oder du schreibst die variablen aus script1 bei aufruf von script2 in eine sessionvariable und hast somit immer und überall zugriff auf die werte.

viele grüße

Geändert von dirter (22.12.2004 um 18:31:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2004, 20:16:28
Benutzerbild von quirrly
quirrly quirrly ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 46
quirrly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von dirter
hi!

nun zu deinem problem:

du könntest die bereits aus script1 erhaltenen variablen per url-parameter an script3 weitergeben und in script 3 abrufen oder du schreibst die variablen aus script1 bei aufruf von script2 in eine sessionvariable und hast somit immer und überall zugriff auf die werte.

viele grüße
Die Lösung über Sessions wurde mir in Verbindung mit einem warenkorbähnlichen System auf meiner Webseite schonmal vorgeschlagen, ich denke das ist keine dumme Sache.

Die Frage ist nun, wann starte ich die Session ? Am Besten direkt nach dem Webseiten-Aufruf denk ich, oder ?

Das Problem ist hierbei nur, wenn ich die session_start() Funktion ausführe, dann muss ich meine index.htm Datei in eine index.php umwandeln, sonst funzt die Funktion ja nicht ?

Aber das bringt aber wieder Probleme anderer Art mit sich. Ich will die Webseite starten lassen, indem man nur die reine Webadresse, also: www.meineadresse.de aufruft. Das hat zur Folge, dass eine index.htm(l) Datei verlangt wird, die dann automatisch gestartet wird.

Geht das auch, wenn die Datei index.php heißt ? Ich hab und will kein Intro-Dingsbums auf der Webseite haben, mit Adress-Aufruf kommt man direkt auf die Homeseite, aber die heißt nicht etwa home.htm sondern index.htm - Das will ich auch nicht ändern.

In den eigentlichen Onlineshop kommt man über das Dokument: onlineshop.htm, aber wenn ich die Session mit diesem Dokument starte, dann wird wohl jedesmal eine neue Session gestartet, wenn man den Link zum Onlineshop mehrmals während eines Besuches der Webseite anklickt.

Alle HTML-Dokumente sehen bei mir fast identisch aus. Der Dokumenten-Kopf, die obere Haupt-Navigation, links seitlich ist eine Sub-Navigation die auf wenigen Dokumenten variiert. Auf dem Rest erscheint der Inhalt von jedem Dokument. Das bedeutet, ich kann von jedem anderen Dokument aus in den Onlineshop kommen, bzw. umgekehrt.

Wenn sich also jemand aus dem Onlineshop herausklickt, schon einige Artikel ausgesucht hat, und dann wieder über den Link Onlineshop reingeht, dann wird dort wieder eine neue Session gestartet, und die gespeicherten Artikel (Variabeln) sind futscht, oder ned ? (vielleicht verstehe ich die Funktion auch falsch)...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.12.2004, 20:22:17
dirter dirter ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 94
dirter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hi

das funktioniert auch bei einem dateinamen wie etwa index.php . die muss nur index.* heißen. die endung ist im prinzip egal.

zu session_start();

session_start weist beim ersten aufruf dem aufrufenden client eine eindeutige session_id zu. bei jedem weiteren aufruf des selben clienten bleibt die session_id die selbe, in dem fall ermöglicht session_start den zugriff auf die session vaiablen im script.

heißt: die session_id bleibt während einer sitzung immer die selbe.

viele grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.12.2004, 20:30:04
Benutzerbild von quirrly
quirrly quirrly ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 46
quirrly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von dirter
hi

das funktioniert auch bei einem dateinamen wie etwa index.php . die muss nur index.* heißen. die endung ist im prinzip egal.

zu session_start();

session_start weist beim ersten aufruf dem aufrufenden client eine eindeutige session_id zu. bei jedem weiteren aufruf des selben clienten bleibt die session_id die selbe, in dem fall ermöglicht session_start den zugriff auf die session vaiablen im script.

heißt: die session_id bleibt während einer sitzung immer die selbe.

viele grüße
Also kann die session_start() Funktion eigentlich auch auf der onlineshop.htm Seite bleiben :-)

Allerdings, habe ich jetzt gerade etwas ausprobiert. Ich habe auf der onlineshop.htm Seite eine Session gestartet, habe mir auf derselben Seite noch die ID auf den Bildschirm ausgeben lassen, wenn ich jetzt die Seite im Browser aktualisiere, dann erscheint jedesmal ne andere ID, also irgendwie erkennt das System was nicht ? :-

Geändert von quirrly (22.12.2004 um 20:35:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.12.2004, 23:05:33
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von quirrly
Also kann die session_start() Funktion eigentlich auch auf der onlineshop.htm Seite bleiben :-)
Da habe ich jetzt nicht wirklich verstanden, was du damit sagen möchtest.

Zitat:
Ich habe auf der onlineshop.htm Seite eine Session gestartet, habe mir auf derselben Seite noch die ID auf den Bildschirm ausgeben lassen, wenn ich jetzt die Seite im Browser aktualisiere, dann erscheint jedesmal ne andere ID, also irgendwie erkennt das System was nicht ? :-
Wie lässt du dir die id denn anzeigen?
Ein weiteres Problem könnte in Zukunft auftreten, da du PHP in .html(l) Dateien verwendest. Die meisten Webserver interpretieren PHP nur in Dateien mit der Endung .php. Das solltest du bedenken, wenn deine Scripte vielleicht auch mal auf einem anderen System laufen sollen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.12.2004, 23:26:01
Benutzerbild von quirrly
quirrly quirrly ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 46
quirrly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von xabbuh
Da habe ich jetzt nicht wirklich verstanden, was du damit sagen möchtest.


Na, ich hatte in einem Beitrag davor davon geredet, dass ich der Meinung war, eine Session muss mit der Startseite einer Webseite ausgelöst werden (ließ nochmal weiter oben nach...)

Zitat:
Wie lässt du dir die id denn anzeigen?
Ein weiteres Problem könnte in Zukunft auftreten, da du PHP in .html(l) Dateien verwendest. Die meisten Webserver interpretieren PHP nur in Dateien mit der Endung .php. Das solltest du bedenken, wenn deine Scripte vielleicht auch mal auf einem anderen System laufen sollen.
Ich lasse mir die ID mit session_id() anzeigen. Ergibt nen ewiglangen Code aus Zahlen und Kleinbuchstaben.

Ja du hast recht, sobald ich PHP in einer HTML-Datei integriere, muss die Datei nicht mehr als *.htm sondern als *.php abgespeichert werden.

Der Compagnion davor meinte, es spiele keine Rolle, ob die Index-Datei index.htm oder index.php heißt, beide werden beim Starten einer Webseite durch die Eingabe der reinen Webadresse im Webbrowser gestartet, davor hatte ich Zweifel ob das mit einer *.php-Datei auch der Fall ist.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.12.2004, 23:56:09
Stifler Stifler ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Wörth am Rhein
Beiträge: 347
Stifler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Stifler eine Nachricht über ICQ schicken
also ist vielleicht net die perfekte lösung aber wenn du die daten von seite 1 auf seite 3 bekommen möchtest dann benutze doch ein hidden feld bzw felder. so kommen die daten auf jeden fall auf die 3 seite

<input type="hidden" name="blabla" size="20" value="<? echo $bla; ?>">

mit dem session getösse kenn ich mich zu wenig aus um da ein brauch bares statement ab zu geben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.12.2004, 10:40:51
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Letztendlich kommt es vor allem darauf an, ob man die Daten nur zur nächsten Seite oder über mehrere Seiten mitschleppen möchte. Wenn man die Daten nur auf der nächsten Seite benötigt, reichen hidden-Felder vollkommen aus, ansonsten ist ein akzeptables Ergebnis eigentlich nur mit Sessions möglich.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.12.2004, 11:09:18
Benutzerbild von quirrly
quirrly quirrly ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 46
quirrly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von xabbuh
Letztendlich kommt es vor allem darauf an, ob man die Daten nur zur nächsten Seite oder über mehrere Seiten mitschleppen möchte. Wenn man die Daten nur auf der nächsten Seite benötigt, reichen hidden-Felder vollkommen aus, ansonsten ist ein akzeptables Ergebnis eigentlich nur mit Sessions möglich.

Nun ja, ich selbst habe mich ja inzwischen von der Lösung per "Session" überzeugen lassen ;-)

Was ja noch unklar ist, ob die Funktion session_start() denn nun ausreicht ? So wie ich das verstanden habe, ist eine Session nichts anderes wie ein Cookie, nur das es nicht beim User auf dem PC abgespeichert wird, sondern dass sich der Server diese ID merkt oder so, oder nicht ?

Also, wenn ich in einer HTM-Datei diese Session starte (selbst probiert), und mir in derselben Datei diese ID auf dem Bildschirm ausgeben lasse mit: session_id(), dann ändert sich diese ID mit jeder Browseraktualisierung, das heißt, so macht das Ganze noch keinen Sinn...

Anscheind muss ich noch die Funktion session_register() ausführen. Was ich jetzt nicht blicke, muss ich damit die ID abspeichern, oder Variabeln die ich weiter verwenden will ?
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt