SELFPHP: Version 5.8.1 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche


International PHP Conference


WebTech Conference



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



PHP Summit


Software Architecture Summit


:: Buchempfehlung ::

Handbuch der Java-Programmierung

Handbuch der Java-Programmierung zur Buchempfehlung
 
HTML5 Days


JavaScript Days


:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2004, 09:37:59
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dynamisches CMS > Statisches HTML Web

morsche,

ich habe ein PHP CMS vorliegen und möchte auf einfachstem Wege daraus ein statisches Web generieren, also für jeden möglichen Klick-Fall eine HTML Seite erstellen, damit das Web auch offline verfügbar ist. Die dafür notwendige Programmiertechnik ist soweit klar, nur weiß ich noch nicht, wie ich mit PHP aus bestehenden PHP Dateien mit Hilfe eines Schleifendurchlaufs HTML Dateien erstellen kann. Bisher habe ich es immer mit Perl gemacht und da war das mit dem Template Modul kein Problem, aber in diesem Fall habe ich das Web leider nicht mit Templates aufgesetzt. Meine Vorstellung war, mit Hilfe eines einzigen Scriptes alle notwendigen PHP Dateien mittels Schleife zu öffnen, alle entsprechenden (z.B. Produkt-) Seiten zu generieren und eben jede generierte Seite als HTML abzuspeichern, nur wie lässt sich das umsetzen?

Im Prinzip habe ich beispielsweise eine PHP Datei mit einer Produktübersicht mit leidglich ein paar Variablen drin. Wie kann ich diese mittels eines Scriptes auslesen, die Variablen durch deren Inhalt ersetzen und das dann als HTML speichern?


Ich danke schonmal für jede Hilfe.

Gruß,
morsche
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2004, 09:39:56
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schau mal hier. Da gibt es unter anderem Links zu Tools mit denen sich offline Versionen von Homepages generieren lassen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2004, 09:46:33
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ansich ist das keine schlechte Sache, aber bei meinem Fall soll es später ein Admin-System geben von dem aus alle Inhalte des CMS verwaltet werden können und eben auch diese Offline Variante für CD Publikationen erstellt werden kann. Damit das für den Endbenutzer schön einfach bleibt und ich ausreichend Einfluss auf den Umfang und die Namensgebung habe, würde ich es gerne mit PHP lösen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2004, 14:53:35
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
etwas einfacher ausgedrückt...

ich versuche mich nochmal etwas anders zu formulieren - vielleicht hat ja dann jemand eine idee :)

also:
gibt es eine möglichkeit, ein php script (mit parametern) durch ein anderes php script aufrufen zu lassen und die resultierenden html daten des aufgerufenen scriptes direkt in eine datei auf dem server zu speichern?
dabei sollte der jeweilige html content möglichst nicht ausgegeben werden, da mehrere tausend dateien in einer schleife erstellt werden sollen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.12.2004, 14:57:44
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Du könntest dir ein Script schreiben, mit dem die Seite, die du sicher willst, aufgerufen wird:

PHP-Code:
<?php
    ob_start
();
    include(
'file.php');
    
$content ob_get_contents();

    
//  $content in eine HTML Datei schreiben

    
ob_end_clean();

    print 
'Seite gesichert';
?>
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.12.2004, 15:03:49
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
was sind das für funktionen (ob_start, ob_get_contents, ob_end_clean) ?

ansonsten sieht es nach einer recht guten lösung aus.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2004, 15:07:33
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von morsche
was sind das für funktionen (ob_start, ob_get_contents, ob_end_clean) ?

ansonsten sieht es nach einer recht guten lösung aus.
Das Manual könnte da doch helfen ;-)
ob_start()
ob_get_contents()
ob_end_clean()
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.12.2004, 15:09:09
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
aah ja - sehr gut, so mach ich das!

vielen Dank :)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2005, 21:16:02
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
morsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Problem bei der Umsetzung

morsche,

habe das jetzt mal getestet und im Prinzip funktioniert es auch, bis auf eine Ausnahme:

Wenn ich Parameter innerhalb einer include, require, o.ä. Funktion an die zu öffnende URL anhänge, gibt's eine Fehlermeldung.

PHP-Code:
include("katalog_produktdetails.php?aid=5"); 

Warning: main(katalog_produktdetails.php?aid=5): failed to open stream: No such file or directory in [...]/statics_produktdetails.php on line 28

Warning: main(): Failed opening 'katalog_produktdetails.php?aid=5' for inclusion (include_path='.') in [...]/statics_produktdetails.php on line 28


Mache ich das Ganze mit

PHP-Code:
include("katalog_produktdetails.php"); 
also ohne Parameter, funktioniert es, aber das bringt mich halt nicht weiter. Hat jemand eine Idee, wie man also diese PHP Dateien mit Parametern in eine Variable bekommt?


Danke schonmal...


Gruß,
morsche
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.01.2005, 08:56:09
diver-network diver-network ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: TÜ
Beiträge: 337
diver-network befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

wenn Du eine Datei includest ""erbt"" diese sämtliche vorher im aufrufenden Skript bekannten Variablen sowie deren Werte.

Sprich: ein include("datei?variable=wert") ist unnötig, da Du in der includierten Datei direkt mit echo $variable den Wert "wert" angezeigt bekommst.


HTH,

Andy
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt