SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2004, 14:10:48
phpLaie phpLaie ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 18
phpLaie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auslesen von Formulardaten bez. vorher gleichnamiger Checkboxen

Hi zusammen,

also wie das Topic schon sagt, habe ich ein Problem beim php-mäßigen Auslesen von Daten die davor von einem HTML-Formular abgesendet wurden. Und zwar genauer von solchen Daten, die im Formular davor über gleichnamige Checkboxen angefallen sind, wie etwa auch in diesem Beispiel hier. Clicke ich von diesen Checkboxen jetzt nämlich gleich mehrere an und schicke das Formular dann ab, so habe ich auf der php-Seite nun das Problem, dass die Datenbezeichnungen aufgrund der vorherigen Gleichnamigkeit dieser Checkboxen jetzt diesbezüglich ja auch wieder gleichnamig sind und ich da mit einem $Bla = $_GET['Eigenschaft'] oder mit einem $Bla = $HTTP_POST_VARS['Eigenschaft'] immer nur an den ersten Checkbox-Wert herankomme aber nicht an einen event. existierenden zweiten...

Wie also müsste hier in einem solchen Fall die Syntax aussehen, um eben auch einen solchen weiteren Checkbox-Wert erfolgreich aus den zugeschickten Daten auslesen zu können?


(Im Zweifelsfall könnte man zwar die Namen der Checkboxen im HTML-Formular alle auch etwas unterschiedlich nennen (etwa "Eigenschaft1", "Eigenschaft2" usw.) aber vielleicht gibt es ja auch eine zu diesem Problem speziell passende Lösung. Oder ist die Gleichnamigkeit der Checkboxen im angegebenen Formular-Beispiel da event. etwa selbst nur ein Fehler?).

Thx im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2004, 14:23:13
chris17 chris17 ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Apr 2003
Alter: 48
Beiträge: 1.236
chris17 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

schau Dir mal das an -> http://www.dclp-faq.de/q/q-formular-checkbox.html

Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2004, 07:11:25
gerhard gerhard ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Wien
Beiträge: 191
gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
die obige lösung kannte ich noch nicht --> man lernt nie aus.

eine weitere möglichkeit wäre eine dynamische variable.

praktisch gesprochen:

du baust die formularabfrage der ceckboxen über eine schleife auf und
vergibts einen "stammnamen" - beispielsweise "kasterl"

in der schleife hängst du beim aufruf der ceckbox an diesen stamm-namen die laufvariable an, wenn z.b. das $i ist (for($i=1;$i<2;$i++)) würde dann die ceckbox so aussehen:

echo '<input type="checkbox" name="kasterl'.$i.'" value="1">';

damit hast du dann variable (die auch übertragen werden) mit namen $kasterl0, $kasterl1, $kasterl2 .... etc.

im auswertungsscript musst du dann natürlich die gleiche schleife abfragen

etwa so:

for($i=1;$i<2;$i++)
{
$ergebnis="kasterl".$i;
$einzelergebnis = $$ergebnis;
}


ich weiss, klingt vielleicht ein wenig komplizierter als die erste lösung ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2004, 16:39:22
phpLaie phpLaie ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 18
phpLaie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Many Thx an beide! Das erste Beispiel war aber eigentlich schon ausreichend (auch wenn es bei mir nicht mit $REQUEST funktionierte, sondern nur mittels $_POST o. $HTTP_POST_VARS), aber so wie ich unter "foreach" las, ist diese Methode ja wohl auch ohnehin noch nicht so ganz uralt. Trotzdem denke ich, werde ich mich dem Fortschritte mal nicht verschließen...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2004, 16:51:57
lindic
Guest
 
Beiträge: n/a
Mit $_REQUEST müsste es auch gehen. (Unterstrich nicht vergessen!) :-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.03.2004, 19:23:05
phpLaie phpLaie ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 18
phpLaie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Yo stimmt, hab's noch mal kurz gecheckt. Weiß nicht was ich da falsch gemacht hatte – vielleicht tatsächlich den Unterstrich vergessen, wie im Post darüber :-/
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt