SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Webseiten professionell erstellen

Webseiten professionell erstellen zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Entwicklung und Softwaredesign

PHP Entwicklung und Softwaredesign Hier können strukturelle (Programmier-) Konzepte diskutiert und Projekte vorgestellt werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2010, 22:57:03
R4Zz0R R4Zz0R ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Wetzlar/Kassel
Alter: 28
Beiträge: 201
R4Zz0R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Framework ? ...

OK... jetzt geb ich absolut zu bin ich vollends überfordert.

Ich hab mir jetzt mühe gegeben meine seite so übersichtlich strukturiert und sicher wie möglich zu machen ...

Ich bin an einem punkt an dem mich mein wissen überfordert.
Ich bin zwar nicht perfekt aber habe mir so viel angeeignet das ich sagen kann selbst projekte mit datei&datenbankoperationen so handeln zu können das ich es in jedes template einbinde ...
Das heißt für mich ->

1.) Ausgaben über datenmodelle (funktionen) in form von array´s (altmodisch ohne oop ;) )
2.) Controller der daten überprüft und erlaubte seiten handelt. [bei meinem aktuellen controller] Der variablen für sql überprüft und escaped wenn nötig!
3.) die nötigen grundlagen für php um sagen zu können was funktionen machen und wie man sie einsetzen kann und erfahrung über das nötige nachschlagewerk. zb. php.net

Meine bisherige idee ein kleines cms mit privatem forum und kleinem chat in php ( wirklich nur schmal gemacht ! ) würe bei meinem wissensstand theoretisch kein problem darstellen!

Die frage die sich mir nun stellt ist ist es sinvoll ein framework in eigener sache für die eigenen bedürfnisse zu machen oder sinvoller ein vorhandenes zu nutzen.

ich kann beide meinungen so weit ja schon verstehen vorhandenes ist erprobt und sicher
selber schreiben viel arbeit und testerei.
Also was sagt ihr ? vorhandenes nutzen oder fürs eigene projekt selbst schreiben ?

LG
R4Zz0R
__________________
Wachsen kann man entweder:

Körperlich -> Man wird größer.
^ Ist so von der Evolution gewollt.

Charakter -> Man wird Geduldiger.
^ Man wächst mit der aufgabe

Kopf -> Man wird Klüger.
^ Wenn die aufgabe probleme macht & man trotzdem deine lösung findet.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2010, 23:12:36
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 2.269
DokuLeseHemmung befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Meine Meinung ist da recht klar:

Man sollte sich angewöhnen seine Sachen so zu schreiben, dass sie problemlos mit Fremdsoftware kombinierbar ist.

Dazu gehört (für mich):
Keine selbst definierten Konstanten im globalen Namensraum
Keine selbst definierten Variablen im globalen Namensraum
Keine Funktionen, es drohen Namenskollisionen mit Fremdsoftware. Und wenn Funktionen, dann eindeutig benennen. Z.B. R4Zz0R_tuwasMitDatum($blabla).
Ebenso mit Klassen, streng an das Zend/PEAR Benennungsschema für Bezeichner halten, dann klappts auch mit dem SPL Autoloader.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2010, 11:29:34
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 41
Beiträge: 1.941
cortex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
Zitat von R4Zz0R Beitrag anzeigen
[...] ist ist es sinvoll ein framework in eigener sache für die eigenen bedürfnisse zu machen oder sinvoller ein vorhandenes zu nutzen.
wie du schon selbst festgestellt hast, gehen die meinungen hier weit auseinander. ich würde u.a. folgende punkte abwägen:

- geduld und zeit zur lösung komplexer probleme
- code-pflege (erweiterungen, bugfixing, refaktorisierung)
- spass am programmieren
- arbeit im team / entwicklergemeinschaft
- investitionssicherheit (für kunden)

schöner artikel zum thema: why I hate Frameworks

cx
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2010, 11:37:49
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 41
Beiträge: 1.941
cortex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
Zitat von DokuLeseHemmung Beitrag anzeigen
Keine selbst definierten Konstanten im globalen Namensraum
wo sonst werden konstanten gespeichert? man sollte natürlich einen individuellen präfix nutzen.

Zitat:
Zitat von DokuLeseHemmung Beitrag anzeigen
Keine selbst definierten Variablen im globalen Namensraum
sollte sowieso ein nogo sein...?

Zitat:
Zitat von DokuLeseHemmung Beitrag anzeigen
Keine Funktionen, es drohen Namenskollisionen mit Fremdsoftware.
nur bei prozeduraler programmierung ein problem... betrifft natürlich die benennung von klassen unter oop wie von dir angesprochen ebenso.

Zitat:
Zitat von DokuLeseHemmung Beitrag anzeigen
Zend/PEAR Benennungsschema
muss man mögen... ich tu's nicht .-)

cx
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2010, 13:38:37
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 2.269
DokuLeseHemmung befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
wo sonst werden konstanten gespeichert?
Als Klassenkonstanten.


Zitat:
muss man mögen... ich tu's nicht .-)
Nein, muss man nicht mögen!
Es ist einfach die "beste" Konvention, welche mir bisher untergekommen ist.
Dem entsprechend sehe ich keine Alternative.

Und wer heutzutage auch nur überlegt, ein Framework/Klassensammlung zu basteln ist gut beraten sich daran zu halten. Den ganzen Quatsch hinterher umzuschreiben weil dann doch Kollisionen auftreten ist Irrsinn.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.11.2010, 14:18:31
R4Zz0R R4Zz0R ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Wetzlar/Kassel
Alter: 28
Beiträge: 201
R4Zz0R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Wow .. Natürlich wusste ich das die meinungen weit auseinandergehen!
Aber so weit ? ...

Also ich habe mich entschieden ein kleines framework in eigener sache zu entwickeln, dafür gibt es auch 2 gute gründe.

1.) Ich habe keinerlei fremdsoftware verwendet bisher und weiß auch nicht ob mein code zu einer solchen kompatibel wäre!

2.) Steht gerade die frage im raum ob es sich nicht auch vermarkten lässt. (idee eines freundes ich bin skeptisch was das angeht aber er meinte er würde es kaufen :] ) <- dazu wäre fremdsoftware hinderlich da diese ja unter eigener lizenz steht :X

Also wäre es echt cool wenn ihr vieleicht ein paar tipps oder tutorials habt mit denen ich mich etwas tiefer in die grundzüge (was soll alles rein wie wäre der beste aufbau ect. )
eine framework´s einarbeiten kann.

LG
R4Zz0R
__________________
Wachsen kann man entweder:

Körperlich -> Man wird größer.
^ Ist so von der Evolution gewollt.

Charakter -> Man wird Geduldiger.
^ Man wächst mit der aufgabe

Kopf -> Man wird Klüger.
^ Wenn die aufgabe probleme macht & man trotzdem deine lösung findet.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2010, 14:31:00
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 2.269
DokuLeseHemmung befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
t aber er meinte er würde es kaufen :] ) <- dazu wäre fremdsoftware hinderlich
Bahnhof!
Du willst also verhindern, dass Käufer deine Software in ihre Projekte integrieren?
(zumindest wäre das der logische Schluss aus der Aussage)


Zitat:
was soll alles rein
Das kannst nur du wissen.

Zitat:
wie wäre der beste aufbau ect
Habe ich dir schon genannt!
Konsequent das Zend/PEAR Benennungsschema umsetzen.

http://www.php.net/manual/de/language.namespaces.php
http://pear.php.net/manual/de/pear2cs.rules.php
http://framework.zend.com/manual/de/...nventions.html
http://pear.php.net/manual/de/standards.naming.php
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.11.2010, 17:16:08
R4Zz0R R4Zz0R ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Wetzlar/Kassel
Alter: 28
Beiträge: 201
R4Zz0R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
Bahnhof!
Du willst also verhindern, dass Käufer deine Software in ihre Projekte integrieren?
(zumindest wäre das der logische Schluss aus der Aussage)
Nein keinesfalls!

Aber es soll als eigenständige software laufen wer es in andere bestehende projekte integrieren will darf dies selbstverständlich auch aber ich übernehme halt keine garantie dafür dases auch 100%tig funktioniert !.


Jetzt nur eine sache.... das is alles nur für OOP ...-.- Ich mag OOP nit...-.-*kopfschüttel*
php wurde für den prozedualen einsatz entwickelt daher sehe ich keine vorteile darin selbst wenn das programmieren damit übersichtlicher ist/sein soll ect.

Prozeduale umsetzung heißt dan ja wieder mappen auf array´s ...

Zu:
Zitat:
Zitat:
was soll alles rein
Das kannst nur du wissen.
War eher als frage gemeint was würdet ihr zu einem framework zusammenfügen.
(bsp: sql verbindung welche überprüfung oder soll der sessionhelper ins framework ect.)
Eventuell könnte ich auch bei der namespaces sache noch hilfe gerbauchen aus dem manual schließe ich nur das ich damit den aufruf der funktionen besser kontrollieren kann wie mir scheint oder ich interpretier da was falsches rein... :| grade nicht so den durchblick...

ok die namen hab ich so oder so von mir aus eindeutig zugewiesen und eigene funktionen durch zusätzlichen präfix davor gesichert das es mit anderen codes kollidiert.

Wie gesagt es ist ja nicht das ich alles perfekt und richtig mache es sieht nur halt schon net schlecht aus.

Vorschläge/sicherheits~ratschläge erwünscht.

LG
R4Zz0R
__________________
Wachsen kann man entweder:

Körperlich -> Man wird größer.
^ Ist so von der Evolution gewollt.

Charakter -> Man wird Geduldiger.
^ Man wächst mit der aufgabe

Kopf -> Man wird Klüger.
^ Wenn die aufgabe probleme macht & man trotzdem deine lösung findet.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.11.2010, 17:23:05
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 2.269
DokuLeseHemmung befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
Jetzt nur eine sache.... das is alles nur für OOP ...-.- Ich mag OOP nit...-.-*kopfschüttel*
php wurde für den prozedualen einsatz entwickelt daher sehe ich keine vorteile darin selbst wenn das programmieren damit übersichtlicher ist/sein soll ect.
Oha...
Und damit bin ich dann aus dem Rennen.
Denn dabei kann (und will) ich dir nicht helfen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.11.2010, 18:08:32
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 41
Beiträge: 1.941
cortex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Framework ? ...

Zitat:
Zitat von R4Zz0R Beitrag anzeigen
php wurde für den prozedualen einsatz entwickelt daher sehe ich keine vorteile darin [...]
php war ursprünglich eine sammlung von c-skripten zur auswertung von webformularen; hätte es deiner meinung nach dabei bleiben sollen? wenn du die vorteile einer oop noch nicht erkannt hast, bist du - sorry - mit grosser wahrscheinlichkeit noch nicht soweit, ein eigenes framework zu entwicklen. ohne oop lässt sich kaum eine vernünftige projektstruktur durchsetzen. im einfachsten fall bieten sich objekte als strukturierende code-container an; selbst das funktioniert besser als jede prozedurale vorgehensweise.

Zitat:
Zitat von R4Zz0R Beitrag anzeigen
Prozeduale umsetzung heißt dan ja wieder mappen auf array´s ...
ein array ist ein datentyp (wikipedia); oop und funktionale programmierung sind programmierparadigmen.

btw.: es heisst arrays; siehe auch deppenapostroph .-)

Zitat:
Zitat von R4Zz0R Beitrag anzeigen
Also wäre es echt cool wenn ihr vieleicht ein paar tipps oder tutorials habt
diesmal kann (und will) ich nicht mit links / literatur dienen... ein (eigenes) framework ist eine sache der programmiererfahrung. und die muss jeder selbst machen.

cx
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Framework = Sammlung von verschiedenen Funktionen? Erzengel PHP Entwicklung und Softwaredesign 9 06.04.2010 12:11:48
Ein Framework hmp PHP Entwicklung und Softwaredesign 19 04.04.2010 20:55:41
Suche: PHP Framework für Adminbereich ksticker PHP für Fortgeschrittene und Experten 0 16.08.2008 18:31:52
Zend Framewok Small-Talk PHP Entwicklung und Softwaredesign 2 04.04.2006 20:28:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt