SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Entwicklung und Softwaredesign

PHP Entwicklung und Softwaredesign Hier können strukturelle (Programmier-) Konzepte diskutiert und Projekte vorgestellt werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2009, 04:09:28
Big-Gremlin Big-Gremlin ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Alter: 34
Beiträge: 46
mehrere Sprachen...beste methode

ich arbeite derzeit an einem etwas größeren Projekt....das möchte ich mehrsprachig gestalten

brauch jetzt nur mal ne Meinung oder vielleicht ne zusätzliche Idee

1. die Seite einfach in mehreren Sprachen basteln....ist wahrscheinlich am einfachsten, aber wenns 4-5 Sprachen sind (weiß ich ja jetzt noch net), wird das bei einer Änderung der Seite irgendwie bißl viel

2. sämtliche Texte in eine Datenbank schreiben und dann aufrufen....aber das ist schätze ich ein relativ sinnloser Datenbankaufruf....

3. eine PHP-Datei basteln, die alle Texte und Bildpfade als Variablen enthält...bei der jeweiligen Sprache wird die jeweilige PHP-Datei aufgerufen (um den server nicht unnötig zu belasten kann man ja für jede Seite eine eigene Variablen-Datei erstellen

ich tendier zu 3.... da man es mit einer gewissen Struktur übersichtlich halten kann und es äußerst dynamisch ist.... was meint ihr dazu?

Geändert von Big-Gremlin (20.05.2009 um 04:09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2009, 08:11:35
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: mehrere Sprachen...beste methode

zu 3.: und die übersetzer für alle sprachen basteln dir dann im php-code rum?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2009, 08:21:06
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Alter: 13
Beiträge: 2.269
AW: mehrere Sprachen...beste methode

http://de3.php.net/manual/de/refs.international.php
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2009, 10:02:48
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 50
Beiträge: 1.276
AW: mehrere Sprachen...beste methode

So dann gebe ich mal meinen Senf dazu....

Wir programmieren momentan auch eine Software auf PHP Basis mit später vielen Sprachen, daher hier mein Statement;-)

@Big-Gremlin
Weder 2 oder 3 würde ich Dir empfehlen denn alles wird sehr schnell unübersichtlich. Die Sprachen sollten absolut losgelöst vom Programmcode sein. Weiterhin ist ja auch zu beachten, die richtige Zeichenkodierung zu nutzen - hier bietet sich dann ja UTF-8 an.

Heisst also, hinzu kommt noch die Einhaltung der Kette mit UTF-8. Also von der Verbindungskennung (Datenbank) bis hin zur Ausgabe am Browser....

Wir nehmen (und kann ich nur absolut empfehlen) für unsere Übersetzungen "Gettext". Vorteil ist hier, dass es völlig losgelöst vom Programmcode ist, Text-Änderungen automatisch erkannt werden und einfach zu implementieren ist - natürlich gibt es noch viele weitere Vorteile. Die Übersetzungsdateien liegen dann im Maschinencode vor...
POEdit

Zur Vorgehensweise:
Du schreibst ganz normal Deine Text im Quellcode (jaja, Trennung vom Programmcode. Allerdings siehst Du sehr schnell welcher Vorteil das mit Gettext hat) - wichtig ist hierbei... schreibe alles in Englisch denn das wird Deine Grunsübersetzung sein (es ist einfacher ein englischprachigen chinesischen Übersetzer zu finden als ein deutschsprachigen Übersetzer;-))

Dann musst Du nur noch POEdit starten, ein paar Parameter setzen und das Verzeichnis zu Deinen PHP-Dateien. POEdit scannt dann dein Programmcode und erstellt die erste Übersetzungsdatei, die dann von jeden Übersetzer einfach übersetzt werden kann...

Gettext muss in PHP einkompiliert sein damit es funktioniert. Wenn Du aber für Dein Projekt das Zend Framework nutzt (was ich auch nur absolut empfehlen kann) dann muss Gettext nicht einkompiliert sein denn das Zend Framework hat seine eigene Implemtierung von Gettext...

So, hoffe Dir geholfen zu haben.

Damir
__________________
Qozido - Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.

www.qozido.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2009, 11:19:43
Big-Gremlin Big-Gremlin ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Alter: 34
Beiträge: 46
AW: mehrere Sprachen...beste methode

Zitat:
Zitat von feuervogel Beitrag anzeigen
zu 3.: und die übersetzer für alle sprachen basteln dir dann im php-code rum?
ich hätte mir da schon was einfallen lassen ;)


@Damir
vielen Dank...werds mir mal anschauen ;)

zum Zeichencode... UTF-8 hat bei mir leider immer Probleme mit Umlauten gemacht...konnte aber auch am Server liegen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.05.2009, 12:00:29
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Alter: 13
Beiträge: 2.269
AW: mehrere Sprachen...beste methode

Zitat:
UTF-8 hat bei mir leider immer Probleme mit Umlauten gemacht.
Nicht UTF macht Probleme!

Du mußt/solltest durchgängig alles in UTF machen. Das einzige Problem, was wirklich auftauchen kann: Kaum ein Rechner hat komplette utf Fonts. Wenn es die überhaupt gibt.
Ostasiatische Zeiche machen da öfter mal Sorgen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2009, 14:38:17
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 50
Beiträge: 1.276
AW: mehrere Sprachen...beste methode

@Big-Gremlin,

wie DokuLeseHemmung es ja schon gesagt hat. Wenn Du bei UTF-8 die Kette nicht einhälst dann bringt es Dir gar nichts. Also ab den Übersetzungsdateien, über die Datenbank bis hin zur Ausgabe am Browser muss strikt dann alles mit UTF-8 gehandelt werden. Dann hast Du eigentlich auch keine Probleme.

Damir
__________________
Qozido - Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.

www.qozido.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.05.2009, 15:34:17
Big-Gremlin Big-Gremlin ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Alter: 34
Beiträge: 46
AW: mehrere Sprachen...beste methode

ja ich weiß schon.... ich hatte UTF im Quellcode eingetragen, in der Datenbank verwendet, in der XML verwendet, in den CSS-Dateien usw

Umlaute wurden immer als Fragezeichen dargestellt...jedoch anscheinend nur auf meinem Testserver....auf meinem Lokalhost gings wunderbar.... kanns sein, dass der Anbieter (Rapidspace) Probleme mit der Zeichencodierung hatte??

Was ich aber noch fragen wollte.... ich arbeite gerne mit PDO... ist es überhaupt zu empfehlen?? oder wäre einfaches MySQL besser?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2009, 15:37:53
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 50
Beiträge: 1.276
AW: mehrere Sprachen...beste methode

Hast Du denn auch nach dem Verbindungsaufbau zur Datenbank direkt:

PHP-Code:
mysql_query("SET names 'utf8'"); 
ausgeführt???? Weil sonst hast Du auch Probleme.... Manchmal spinnt auch der IE aber das kann man auch umschiffen.

Damir
__________________
Qozido - Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.

www.qozido.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.05.2009, 15:44:19
Big-Gremlin Big-Gremlin ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Alter: 34
Beiträge: 46
AW: mehrere Sprachen...beste methode

nee ;D das is mir jetzt neu

ich werds mal beherzigen ;)

vielleicht kannst du nochwas zu PDO sagen? ob ich lieber davon loskommen sollte
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
probleme bei methode post und session enflames PHP für Fortgeschrittene und Experten 2 26.01.2006 18:47:39
Asiatische Sprachen oder sonstige double-byte characters Matthias HTML, CSS und JavaScript Help! 2 30.08.2005 12:15:54
document.form.submit() Methode wird nicht unterstützt doppler4000 HTML, CSS und JavaScript Help! 7 06.07.2005 07:12:43
Meinung zu Methode Phil PHP für Fortgeschrittene und Experten 2 05.11.2004 19:16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt