SELFPHP: Version 5.8.1 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche


International PHP Conference


WebTech Conference



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



PHP Summit


Software Architecture Summit


:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 
HTML5 Days


JavaScript Days


:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2008, 14:57:10
manuela.z manuela.z ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2008
Alter: 34
Beiträge: 19
manuela.z befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Format/Datentyp "aufzwingen"

so, nachdem ich nun das Alter meiner Kinder ausrechnen kann (siehe Thread "mit datum rechnen"), habe ich noch ein Problem, was bedingt damit zusammenhängt ( daher neuer Thread und verweis darauf :-) )

Ich habe ja nun das Alter in Jahren, Monaten und Tagen. Das brauch ich nun ja gar nicht mehr abspeichern, sondern rechne es immer vor der ausgabe neu aus.
Ich möchte aber gern den Lebensmonat (also wenn das kind 3monate und 5 tage alt ist, soll dann dort ne 4 drin stehen) in die Tabelle schreiben (für sortierzwecke).

ich habe mir den jetzt erstmal das alter in tagen, monaten und jahren ausgerechnet und dann versucht mit :

$lebm = ($year_diff * 12) + $month_diff + 1 ;

den lebensmonat auszurechnen. aber leider schreibt er mir immernoch eine 0 in die datenbank. der datentyp von lebmonat in der datenbank ist "int". kann es am Format liegen? wie kann ich im php sagen, das $lebm auch int ist?

oder könnte das auch an was anderem liegen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2008, 15:45:36
ch.bielmeier ch.bielmeier ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2008
Alter: 47
Beiträge: 35
ch.bielmeier befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Format/Datentyp "aufzwingen"

1. Warum willst du das Alter jedemal ausrechnen und auch noch in einer Tabelle speichern? Errechne die Differenz vom Geburtsdatum zum Eintragsdatum.

2. Hier findest du alles zu Datumsfunktionen:
http://de3.php.net/manual/de/ref.datetime.php
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2008, 18:18:51
Benutzerbild von Domi
Domi Domi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Kempten @ Allgäu
Alter: 26
Beiträge: 1.373
Domi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Domi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Format/Datentyp "aufzwingen"

Hi,

da muss ich ch.bielmeier Recht geben. Du liest normal einfach den Geburtstag aus und berechnest daraus schnell alle Daten die du brauchst. Ich würde diese aber dann nicht nochmal in die DB schreiben, denn dann hast du die ja quasi zweimal drin. Außerdem woher sollte man dann wissen ob diese noch aktuell sind?

Domi
__________________

Kennt ihr das, wenn man noch 100.000 sau gute Ideen hätte aber keine Zeit es umzusetzen?

Geändert von Domi (25.07.2008 um 18:19:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2008, 13:35:44
manuela.z manuela.z ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2008
Alter: 34
Beiträge: 19
manuela.z befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Format/Datentyp "aufzwingen"

mir geht es darum, dass ich beim auslesen der daten aus der db nach eben jenem lebensmonat sortiere. ich habe die daten von 2 kindern drin und zwar nicht chronologisch, sondern durcheinander. somit fällt das sortieren nach ID aus. nach name möchte ich nicht sortieren, denn ich möchte in der ausgabe zuerst alle daten des ersten lebensmonats schreiben (erst von ersten, dann vom zweiten kind), danach alle daten aus dem zweiten lebensmonat (ebenfalls von beiden kinder) usw. ich kann aber auch nicht nach datum sortieren, da der kleine reichlich 2 jahre jünger ist und somit seine daten erst im 27 monat vom großen mit erscheinen würden.....

ich möchte gern den lebensmonat speichern! Redundanz hin oder her, das ist mir in diesem fall egal....
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt