SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2007, 01:38:39
NEWLIFE83 NEWLIFE83 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 3
NEWLIFE83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
PHP und Browserbreite

Hallo, nein, es geht nicht um die Frage, ob an mit einer PHP eigenen Funktion die Browserbreite prüfen kann.
Aber: Wie kann ich es trotzdem, ohne Javascript einsetzen zu müssen?
(Das kann der Kunde eben leider ausschalten...)
Habe schon überlegt, einzelne Pixel an den Browser zu senden, bis zum Zeilenumbruch, und dann den Counterstand (Wenn das irgendwie geht) abzufangen.

Hat irgendwer ne Idee, wie ich das bewerkstelligen kann????

Wäre für eine konstruktive Antwort sehr dankbar.

MFG, Sam

Geändert von NEWLIFE83 (10.09.2008 um 16:19:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2007, 01:41:05
NEWLIFE83 NEWLIFE83 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 3
NEWLIFE83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

Ergänzung: Statt Pixel könnte man ja evtl. auch einen Buchstaben mit einer bestimten Größe senden? Hm. Einfach zu spät um diese Zeit.....
*denk*Geht es auch, ohne das der User davon was mitbekommt?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2007, 12:27:15
Andes Andes ist offline
Member
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Bayern
Alter: 48
Beiträge: 930
Andes befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

Ohne Javascript wird es nicht gehen. Deine Idee mit den Pixeln hat eine Lücke. Wie willst du den Zeilenumbruch ermitteln. Die Darstellung setzt ja erst der Browser um. Für PHP würden alle Pixel-Bilder in einer Zeile stehen. HTML kann den Zeilenumbruch nicht zurückliefern.
Für was brauchst du denn die Fenstergröße? Vielleicht reicht ja eine CSS-Lösung.
__________________
Grüße Andes
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2007, 19:42:07
NEWLIFE83 NEWLIFE83 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 3
NEWLIFE83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

Hm. Problem ist, das Javascript abschaltbar ist. Ich möchte eine fast vollkommen grafische Homepage (Viele Bilder, Logos etc.) erstellen, ohne 3 Versionen programmieren zu müssen.

Wenn ich die aktuelle Browserbreite immer vor dem anzeigen der Seite hätte, wäre das mit einer Version möglich....


Also- mit Css ist es leider nur zum Teil möglich, flexibles Layout, weis ich ja...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2007, 23:50:16
Opendix Opendix ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Werdenberg / Schweiz
Alter: 28
Beiträge: 1.474
Opendix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Opendix eine Nachricht über MSN schicken
AW: PHP und Browserbreite

öhm... warum nimmst du als breitenangabe nicht einfach 100%???
__________________
Opendix lehnt jegliche Haftung für evtl. vorhandene Fehler in der Grammatik sowie der Satzstellung ab! Bitte wenden Sie sich an die Tastatur!

Betatester gesucht:
Skiclub Gams / CEVI Grabs
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.01.2007, 10:16:20
Benutzerbild von Domi
Domi Domi ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Kempten @ Allgäu
Alter: 28
Beiträge: 1.405
Domi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Domi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: PHP und Browserbreite

Also ich bin der Ansicht, dass das mit CSS machbar ist! Schau dir mal die ganzen Funktionen auf www.css4you.de an. Evtl musst du dir halt einfach überlegen, dass du ein paar Bereiche auf der Seite brauchst die für breitere Auflösungen dehnbar sind, also einfach mit Farbe oder Textur auffüllen, dann denke ich kannste das gut bewerkstelligen. Was du auch machen kannst ist, dass du immer % angaben verwendest, oder einfach eine feste Größe, wer nen breiteren Bildschirm hat, bekommt halt links und rechts aufgefüllt, wer kleiner hat scrollt und das dann auf 1024*768 anpassen und gut. Oder 800*600 je nach dem halt. Sei Kreativ ;)

Gruss
Domi
__________________


the best way to be ready for the future is to invent it
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2007, 11:27:49
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.550
feuervogel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

wenn NEWLIFE83 seine seite mit allem möglichen grafischen schnullibulli bestücken will, bringt ihm auch das ganze css zeug nichts. das eigentliche problem ist hierbei die ausgangssituation (nämlich dass lieber mit photoshop gespielt als drüber nachgedacht wird, woraus webseiten eigentlich bestehen sollten)

Geändert von feuervogel (19.01.2007 um 08:27:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2007, 22:48:56
Heinrich Heinrich ist offline
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 883
Heinrich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

@feuervogel

Es gibt eine ästhetische Dimension des Lebens - auch im Web - weiß nicht, ob das alles "Schnullibulli" ist?

Vielleicht sollten wir den guten alten gopher wieder aus der Gruft holen. Da hatten wir all die Problemchen nicht....

Nimm's nicht ernst *lach*

Ansonsten hat Domi ja das Richtige geschrieben. Ich würde die 1024x768 als Grundlage nehmen (wer da noch drunter ist, gehört zur verschwindenden Minderheit). Die drüber sind, sehen halt etwas weiß...

Geändert von Heinrich (25.01.2007 um 22:51:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2007, 06:58:52
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.550
feuervogel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

@heinrich: die kunst ist doch, mit gegebenen mitteln (nämlich html+css) eine webseite ästhetisch zu gestalten.

und wenn man versucht, eine seite erst mal als grafik zu erstellen und dann 1:1 ins web zu übertragen, geht das meistens in die hose.

aber ich weiß, so altmodisch wie ich (pen&paper[TM]) ist die jugend von heute wohl nicht mehr *ggg*

und ernst nehmen? ach wo, ich mach solche seiten eh wieder zu, sobald ich sie sehe...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2007, 07:49:10
CIX88 CIX88 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2007
Alter: 50
Beiträge: 131
CIX88 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: PHP und Browserbreite

> Browserbreite prüfen

Ich frag mich immer wieder, was Leute mit der Browserbreite wollen ?
Gestaltet eure Websites so, dass es passt, egal welche Browserbreite vorhanden ist.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHP Formatierung nicht ganz klar... Skyman PHP Grundlagen 6 14.09.2005 16:36:08
Allgemeine Frage zu Versionen php 4 und 5 hermes PHP Grundlagen 7 19.08.2005 18:16:41
Fehlermeldung in PHP SilverDragon77 PHP Grundlagen 6 27.05.2005 15:11:25
Wie man durch PHP von der Schule fliegen kann?! Jacki Off Topic Area 2 06.08.2004 12:20:39
Einführung in PHP und Datenbanken Lómion PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 07.02.2002 13:47:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2016 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt