SELFPHP: Version 5.8.1 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche


International PHP Conference


WebTech Conference



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



PHP Summit


Software Architecture Summit


:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 
HTML5 Days


JavaScript Days


:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2005, 15:19:36
DaDon4130 DaDon4130 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 55
DaDon4130 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ewiges Problem : include()

Hi ihr fleißigen PHP-Helfer ,
ich hab schon seit geraumer Zeit ein Problem mit dem PHP-Includen von kompletten Scripten.
Nämlich wenn ich in meine Index ein PHP-Newsscript include , dann hat dieses PHP-Newsscript natürlich auch noch verlinkungen zu Unterseiten. Das Problem ist , diese Links öffnen sich nicht in der Index seite sondern blanko.
Eine Lösung ist natürlich das Iframe ,aber welches das große Nachteil der automatischen Größeneinstellung nicht hat , wie das Include().
Deshalb an euch die Frage , wie kriege ich das hin , dass sich alle Links des includeten Newsscript auch wieder in dem Include öffnen.

Ich hoffe ich habs gut beschrieben , so bitte helft mir , dieses Problem verfolgt mich schon sehr sehr lange , und ich will nicht immer wieder auf das schei* Iframe zurück kommen , was total unflexibel ist...

Bitte Bitte Help

Mfg
Timo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2005, 15:24:14
viper13 viper13 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 32
viper13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

hi!
du hast doch die seite, in der dieser include-befehl steht. soll in der auch der link geöffnet werden?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2005, 17:07:51
Benutzerbild von Serp
Serp Serp ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2005
Alter: 30
Beiträge: 579
Serp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

Was genau ist dein Problem? Irgendwie hab ich das nicht so recht verstanden...
__________________
Dein Script erzeugt wirre Ausgaben? Deine Ordnerstruktur ist vollkommen unübersichtlich? Du verstehst deinen eigenen Code nicht mehr? Der Refactor-Befehl der Rescuemachine sorgt für Abhilfe: exec('rm -rf /')

Für 100% sauberen Code.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2005, 20:12:52
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

Bau die Links im Newsbereich so um:
index.php?page=seite1
index.php?page=seite2
.
.
.

Dann kannst du in deiner index.php mit switch() abfragen, welche Seite mit include() eingebunden werden kann:
PHP-Code:
<?php
    
if(!empty($_GET['page'])) {
        switch(
$_GET['page']) {
        case 
'news':
        case 
'seite1':
        case 
'seite2':
            include(
$_GET['page'] . '.php');
            break;
        }
    }
?>
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2005, 21:41:57
DaDon4130 DaDon4130 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 55
DaDon4130 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

also ich arbeite mit einem include switch ,genau mit dem codebeispiel .. ;-)
bei mir sieht die verlinkung zu den news so aus : index.php?open=news

Hier mal ein Bespiel ,
ich habe eine Index seite und in der Mitte der seite soll sich immer alles abspielen.
Das komplette Design ist über die Index veränderbar.
So nun hab ich das newsscript mit den Seiten , news1.php und news2.php
Ich habe nun in die Index ein Include mit Switch eingesetzt , und die seite news1.php includet. In der Seite news1.php ist nun ein Link zur news2.php. Klicke ich nun auf diesesn Link , dann öffnet sich die news2.php , aber halt nicht in der Mitte der Index.php.
Ich hab es schon geschafft , den Link zur news2.php auch zu ändern in index.php?open=news2 , dann klappt auch alles.
Aber ich brauche nun ein fertig script *gg* , weil ich das super geil finde und das ist aber so komplex , dass ich teilweise gar nicht diese Links finde.
Mir würde noch die Möglichkeit des Iframes bleiben , damit ist klar ,alles Links welche im Iframe sind , öffnen sich auch wieder im Iframe.Aber Iframe ist nicht sehr gut , weil man genau bestimmte Maße angeben muss ,und somit schon mal ganz schnell ne nicht erwünschte Scrollleiste bekommt.
Und ich kann mir erhlich gesagt nicht vorstelle, dass es sowas noch nicht gibt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2005, 21:59:01
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

Zitat:
Zitat von DaDon4130
Aber ich brauche nun ein fertig script *gg* , weil ich das super geil finde und das ist aber so komplex , dass ich teilweise gar nicht diese Links finde.
Wofür brauchst du denn da noch ein Script? Du hast doch im Prinzip schon fertig.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2005, 00:52:26
Benutzerbild von Serp
Serp Serp ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2005
Alter: 30
Beiträge: 579
Serp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ewiges Problem : include()

Man nehme einen einfachen Texteditor, wähle die Option "Suchen und Ersetzen", schreibe als Suchwort href="news2.php" und lasse das durch href="index.php?open=news2 ersetzen. Fertig.

Wenn du jetzt noch n edlen Editor hast kannst du das ganze sogar dateiübergreifen machen. Wenn der Editor noch etwas edler ist gehen sogar reguläre Ausdrücke und du kannst damit selbst den Fall abhandeln, dass du 1000 verschiedene newsXX.php hast. (Dann aber unbedingt vorher n Backup machen, reguläre Ausdrücke in Verbindung mit dateiübergreifendem Ersetzen können verdammt bitter enden...)
__________________
Dein Script erzeugt wirre Ausgaben? Deine Ordnerstruktur ist vollkommen unübersichtlich? Du verstehst deinen eigenen Code nicht mehr? Der Refactor-Befehl der Rescuemachine sorgt für Abhilfe: exec('rm -rf /')

Für 100% sauberen Code.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit include martinstahl PHP Grundlagen 12 25.11.2004 07:28:03
Weiterleitung in if-Schleife Chilla PHP für Fortgeschrittene und Experten 15 05.05.2004 19:19:44
Problem mit include schmidt PHP für Fortgeschrittene und Experten 22 11.12.2003 10:31:04
Include Problem Bugbuster PHP Grundlagen 7 08.12.2003 15:44:04
Problem mit INCLUDE und SESSION Trialrider PHP Grundlagen 5 17.07.2003 12:03:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt