SELFPHP: Version 5.8.1 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Deine Leidenschaft ist die Unterwasserfoto-grafie?


Dann ist Qozido genau das Richtige für Dich!

Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler ist da!

www.qozido.de

 


Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2002, 13:30:38
bitsa bitsa ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 2
bitsa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hilfe bei zusammengesetzten variablen ...

hi leute
also mein problem ist folgendes:

ich erzeuge in einer schleife mehrere textareas. diese heissen anwort$i wobei $i in der schleife jeweils um eins erhöht wird .

while ()

echo " <textarea name="anwort$i" > ???? anwort$i ( hier muss die zusammengesetzte variable rein die beim erstenma 0 ist und dann jeweils die werte der eingegeben textarea hat ...) ?? </textarea>

$i++;
}

so ich schicke dann das formular an mich selber um die varaiblen übergebenzubekommen . anschliessend will ich die variablen verarbeiten...


so weit so gut wie bekommen ich das nun mit den zusammen gesetzten variablen hin ????
wäre nett wenn mir einer nen hinweiss odern link geben könnte
...

thx im Voraus Bitsa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2002, 13:42:38
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 1.277
Damir befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
mache es doch so:

Code:
echo '<textarea name="anwort[]" >' . $anwort[$i] . '</textarea>';
Bye Damir
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2002, 14:05:33
bitsa bitsa ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 2
bitsa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hmm funzet nit .. es gibt nen parse error

das prob scheinen der array antwort[] zu seit in den html quellcode soll ja anwort 1, anwort2, ect für die jeweiligen textareas erscheinen ... das tuts aber nit da dort nur antwort [] steht .. !!
mit dem .antwort[$i]. bringt mich auch nicht weiter ... aber danke für die mühe



weitere vorschläge ... ??? Plz ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2002, 14:15:56
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 1.277
Damir befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
dann liegt der Fehler irgendwo anders (parse error) . Ich nutze diese Variante der dynamischen Variablenzuweisung fast taeglich und es klappt wunderbar ;-))
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:32:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2014 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt