SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2007, 18:36:59
N'Koto Zinde N'Koto Zinde ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 34
Beiträge: 133
N'Koto Zinde eine Nachricht über ICQ schicken
Problem mit htmlentities()

Hallo,

ich hätte da ein Problem:

Bevor meine Daten aus einem Formular in die Datenbank geschrieben werden, lasse ich mit htmlentities() die Sonderzeichen in HTML-Code umwandeln.

und zwar so:
PHP-Code:
$_REQUEST[Name] = htmlentities($_REQUEST[Name], ENT_QUOTES); 
Klappt auch, bis auf die Umlaute:
Aus einem ä sollte ja theoretisch ein ä werden. Tatsächlich wird daraus aber ein: ä

Benutze ich htmlentities nicht, werden Umlaute einfach so übergeben aber ich zerschieße mir mit eventuellen Hochkommata oder Anfrühungszeichen meine Abfragen.

Der Zeichensatz der in meinem Dokument verwendet wird ist ISO-8859-1 (wie es eigentlich ja auch sein sollte).

Ich habe dieses Problem schon länger, und bisher konnte mir noch keiner helfen. Villeicht jetzt?
__________________
"Das meiste dessen, was man nicht versteht, wenn man nicht zuhört, verstünde man auch so nicht!"
- Peter Pimmelmann.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2007, 20:10:19
Raketenmann Raketenmann ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 473
AW: Problem mit htmlentities()

Dann verwende doch addslashes() statt htmlentities() ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2007, 20:20:12
Benutzerbild von z0iD
z0iD z0iD ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 415
z0iD eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Problem mit htmlentities()

Na das ist doch ein bisschen "davongelaufen". Das wird definitiv an Zeichensatz liegen.
Jeder hat das doch schon mal gesehen, wenn sich ein "ä" in zwei andere seltsam anmutende Zeichen verwandelt. Wenn htmlentities() jene zwischen die Finger bekommt ist klar dass da so ein Bockmist rauskommt.
Leider fällt mir da auch jetzt keine Lösung ein. Aber ich bin mir recht sicher, dass es am Zeichensatz liegt.
__________________
Bitte sprich entweder deutsch oder englisch mit mir, aber nicht beides gleichzeitig.

----------
Bitte vor dem Fragen lesen: Wie man Fragen richtig stellt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2007, 20:22:51
Benutzerbild von z0iD
z0iD z0iD ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 415
z0iD eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Problem mit htmlentities()

Nachtrag:
Hast Du mal versucht das "ä" in ein int umzuwandeln und dann mal auszugeben? Diese Zahl solltest Du dann mal mit dem Index vergleichen, den das "ä" in dem von Dir gewählten Zeichensatz haben sollte.
__________________
Bitte sprich entweder deutsch oder englisch mit mir, aber nicht beides gleichzeitig.

----------
Bitte vor dem Fragen lesen: Wie man Fragen richtig stellt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.08.2007, 20:27:51
Raketenmann Raketenmann ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 473
AW: Problem mit htmlentities()

Zitat:
Zitat von z0iD Beitrag anzeigen
Na das ist doch ein bisschen "davongelaufen".
Stimmt schon...

Zitat:
Zitat von z0iD Beitrag anzeigen
Leider fällt mir da auch jetzt keine Lösung ein.
Wenn er es eilig hat, wäre es zumindest eine Lösung ;-)

Geändert von Raketenmann (28.08.2007 um 20:28:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2007, 23:23:46
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: Problem mit htmlentities()

ohne weitere informationen lässt sich da aber nicht viel sagen außer "bei mir klappts"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.08.2007, 00:43:08
Benutzerbild von bUTschy
bUTschy bUTschy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 28
AW: Problem mit htmlentities()

nabend ;)

Arbeite mit $_POST und verzichte auf $_REQUEST ;-)
Fürs speichern in die Datenbank, guck dir mal die PHP Funktion mysql_real_escape_string() an.
PHP-Code:
$_POST['Name'] = mysql_real_escape_string($_POST['Name']); 
__________________
4CMS | www.mimaliro.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2007, 01:34:18
N'Koto Zinde N'Koto Zinde ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 34
Beiträge: 133
N'Koto Zinde eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Problem mit htmlentities()

so danke schon mal für die vielen antworten.

das es am zeichensatz liegt, dacht ich mir bereits, aber wie kann ich denn den zeichensatz anders festlegen außer so:

HTML-Code:
<meta http-equiv='Content-Type' content='text/html; charset=ISO-8859-1' />
in anderen dokumenten von mir funktioniert das auch. nur in diesem einen eben nicht. kann es vielleicht daran liegen, dass ich die ganzen kram mit htmlentities() und Zeichensatz erst später in das Dokument hinzugefügt habe? Allerdings finde ich auch keine Unterschiede zwischen den Dokumenten in denen es funktioniert und in denen in dens nicht funktioniert. (Oder ich weiß nicht nach was ich suchen soll...)

vielleicht noch jemand ne Idee??

PS: Es geht ja mir nicht nur darum die Daten schön in der Datenbank zu speichern, sondern auch wieder abzufragen und schön ausgeben zulassen. (und bei xhtml transitional sind umlaute in quelltext verboten )
__________________
"Das meiste dessen, was man nicht versteht, wenn man nicht zuhört, verstünde man auch so nicht!"
- Peter Pimmelmann.

Geändert von N'Koto Zinde (30.08.2007 um 01:36:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.08.2007, 02:11:14
Benutzerbild von z0iD
z0iD z0iD ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 415
z0iD eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Problem mit htmlentities()

Ähm
Zitat:
Zitat von z0iD Beitrag anzeigen
Nachtrag:
Hast Du mal versucht das "ä" in ein int umzuwandeln und dann mal auszugeben? Diese Zahl solltest Du dann mal mit dem Index vergleichen, den das "ä" in dem von Dir gewählten Zeichensatz haben sollte.
__________________
Bitte sprich entweder deutsch oder englisch mit mir, aber nicht beides gleichzeitig.

----------
Bitte vor dem Fragen lesen: Wie man Fragen richtig stellt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2007, 12:53:06
N'Koto Zinde N'Koto Zinde ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 34
Beiträge: 133
N'Koto Zinde eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Problem mit htmlentities()

PHP-Code:
$var "ä";

settype $var'integer' );

echo 
$var
heraus kommt '0'
und jetzt?
__________________
"Das meiste dessen, was man nicht versteht, wenn man nicht zuhört, verstünde man auch so nicht!"
- Peter Pimmelmann.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit htmlentities() N'Koto Zinde PHP für Fortgeschrittene und Experten 0 25.03.2007 18:32:07
Problem mit Lokalisierung eines SESSION - Problems Fabian85 PHP für Fortgeschrittene und Experten 5 03.10.2005 21:17:54
Problem mit htmlentities und nl2br hardcorecologne PHP für Fortgeschrittene und Experten 4 03.04.2004 18:03:29
mysql und php problem schmidt PHP für Fortgeschrittene und Experten 9 31.10.2003 19:05:13
htmlentities() erzeugt fehlerhafte "1" DigiDogX PHP Grundlagen 2 13.09.2003 21:39:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt